ProSieben MAXX und KSM veröffentlichen »Hunter x Hunter«

Nachdem KSM bereits vor geraumer Zeit die beiden »Hunter x Hunter«-Filme veröffentlichte, wurde heute bekannt gegeben, dass auch die Serie hierzulande auf DVD und Blu-ray erscheinen wird. Zudem wird der Anime bald auch bei ProSieben MAXX ausgestrahlt.

Die Serie, die in Japan von 2011 bis 2014 lief, soll ab 2018 in insgesamt 13 Volumes erscheinen, die nach den jeweiligen Arcs aufgeteilt werden. Die beiden Hauptcharaktere Gon und Killua werden voraussichtlich neue deutsche Sprecher bekommen und die deutsche Fassung der Serie wird nicht mehr von TNT Media produziert.

Die TV-Ausstrahlung der Anime-Serie ist ebenfalls für das nächste Jahr geplant. Auch die beiden Filme werden bald bei ProSieben MAXX zu sehen sein.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Limited Special Edition (Phantom Rouge | The Last Mission)
>> Blu-ray (Phantom Rouge | The Last Mission)
>> DVD (Phantom Rouge | The Last Mission)

Darum geht es:
In der Geschichte von »Hunter x Hunter« bricht eines Tages ein Junge namens Gon auf, um Hunter zu werden und seinen Vater zu finden. Welche Freunde oder Feinde wird er kennenlernen und welche Abenteuer erwarten ihn?

Quelle: KSM 

Kommentare (BETA)

28 Kommentare und Antworten zu "ProSieben MAXX und KSM veröffentlichen »Hunter x Hunter«"

avatar
Neueste Älteste
Cymbaline
Gast
Cymbaline

Wieso zur Hölle kriegen die neue Sprecher? ?

Light
Gast
Light

Omg ich sterbe vor freude ich hab KSM diesbezüglich vor 2 Monaten angeschrieben und als Antwort bekommen ich solle abwarten. RICHTIG GEIL!

Beramy
Gast
Beramy

Also ich kenn die Filme auf Deutsch nicht, habe mir aber mal den KSM Trailer für The Last Mission angeschaut. Und da wundert es mich ehrlich gesagt (ohne das Original in japanisch zu kennen) überhaupt nicht, dass vor allem Gon einen neuen Sprecher bekommt. Erstens ist die Stimme unheimlich hoch – hier spricht wohl eine Frau – außerdem hört sich die Synchronsprecherin nicht wirklich sehr professionell an. Ich gehe davon aus, dass man hier gespart hat. Das klingt teilweise wie Son Gohan aus DBZ Kai (deutsche Variante). Aber ich gebe auch zu, dass es nicht so schlimm wie Son Goten und Trunks aus gleicher Serie klingt. Die haben bei Kai wirklich alle Vögel vom Himmel geschossen.

Freue mich sehr auf den Anime. Vor allem, weil die restlichen Sprecher größtenteils tatsächlich professionelle Leute sind und die Serie einfach ein Klassiker ist, der ja auch in Japan vor einigen Jahren neu aufgelegt wurde. Damit kann man das Ganze auch in schönster Qualität verfolgen und in HD.

Serienjunkie
Gast
Serienjunkie

Die Filmsynchro war nicht das gelbe vom ei. Ich würde da ein studio und Sprecherwechsel ausnahmsweise sogar begrüßen. Ich halte von TNT-Media seit dem Streit mit dem Sprechern sowieso nichts mehr. Es kommt mir auch so vor das seit dem streit und das Gerichtsurteil gegen Filmconfect diese nur noch ihre vorhandenen Lizenzen rereleasen und mittels ihren 0815 Synchronstudio (TNT-Media) versuchen Geld einzunehmen.

Bakugo
Gast
Bakugo

Ich frage mich, ob Hunter x Hunter jetzt nachts oder tagsüber auf prosieben maxxx laufen wird , denn der Anime wird im späteren Verlauf richtig brutal. Der hat glaube ich auch einen FSK 16