Menu

Neuer Trailer zu »Violet Evergarden«

Heute wurde ein zweiter Trailer zu »Violet Evergarden«, dem neuen Anime des renommierten Animationsstudios Kyoto Animation (»Sound! Euphonium«), veröffentlicht, den ihr euch unten im Artikel ansehen könnt.

»Violet Evergarden« handelt von dem gleichnamigen Mädchen, das als sogenannte »Auto Memories Doll« die Gedanken und Gefühle von Menschen in Worte umsetzt und als Briefe überbringt. Dabei begegnet Violet vielen verschiedenen Menschen und Formen der Liebe.

Der Anime basiert auf einer Light-Novel-Reihe von Kana Akatsuki und Akiko Takase. Taichi Ishidate (»Beyond the Boundary«) wird die Regie übernehmen, während Reiko Yoshida (»K-ON!«) für die Drehbücher zuständig ist. Der Theme-Song wird von TRUE beigesteuert.

»Violet Evergarden« wird 2018 bei Netflix veröffentlicht.

Trailer:

Quelle: ANN

5 Kommentare

  1. Kyoto Animation (»Sound! Euphonium«)

    Ich dachte der Sinn von solchen Aufzählungen ist es, dass man populäre Beispiele wählt, die das Animationsstudio repräsentieren. Also Haruhi, K-On!, Hyouka etc.

    • Ist er doch sonst hätte er keine 2 Staffeln und würde nächstes Jahr keine 2 neuen Filme bekommen^^

      • Naja, allerdings würde ich auch eher wie Brezn Titel wählen die sich schon in den Köpfen festgebrannt haben. Selbst wenn ich Haruhi und K-On! nicht gesehen hätte, würden diese Titel mir sofort etwas sagen. Sound! Euphonium sagt mir gerade nur »irgend so ein Trompetendingens von vor ein paar Seasons«. Bei meinem Freund sagt der Titel gar nichts, allerdings kann er mit der süßen Haruhi etwas anfangen.

  2. Die EU Premiere der 1. Episode auf der Anmagic 2017 mit Regisseur Taichi Ishidate und Sängerin True war grandios. Ich freue mich riesig auf die Serie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.