»Usagi Drop«: Erscheinungstermin des ersten Volumes

Bereits Ende Mai dieses Jahres haben wir darüber berichtet, dass sich AniMoon Publishing die Lizenz an der Anime-Adaption von Yumi Unitas Manga-Reihe »Usagi Drop« gesichert hat. Mittlerweile sind weitere Informationen zur Veröffentlichung bekannt.

Die elfteilige Anime-Serie wird demnach in einer limitierten Mediabook-Edition mit einem Sammelschuber in drei Volumes erscheinen. Das erste Volume kommt voraussichtlich am 24. November 2017 in den Handel und die weiteren Volumes folgen monatlich. Die vier Special-Episoden mit je einer Laufzeit von circa 5 Minuten werden als Bonus enthalten sein.

Produziert wurde »Usagi Drop« im Studio Production I.G (Ghost in the Shell) unter der Regie von Kanta Kamei (Dimension W). Die Skripts kamen von Taku Kishimoto (Erased), während das Charakterdesign von Yuu Yamashita (Izetta, Die Letzte Hexe) stammte.

Handlung:
Als sein Großvater stirbt, erfährt der 30-jährige Daikichi, dass sein Opa ein uneheliches Kind mit einer jüngeren Liebhaberin hat. Doch der Rest von Daikichis Familie ignoriert die kleine Rin, ein recht stilles Mädchen, woraufhin sich Daikichi dazu entschließt, die Kleine bei sich aufzunehmen. Das wirft sein Leben etwas über den Haufen. Nicht nur, dass es für ihn etwas komplett Neues ist, ein Kind zu erziehen, Rin hat auch noch einen großen Einfluss auf ihn und sein Leben.

Trailer:

Quelle: AniMoon
© 2011 Yumi Unita / Shodensha / Usagi Drop Committee

Kommentare

12 Kommentare und Antworten zu "»Usagi Drop«: Erscheinungstermin des ersten Volumes"

avatar
Neueste Älteste
DANCI
Gast
DANCI

suuuper knufig

Zwangsbestattung
Gast
Zwangsbestattung

Drei Volumes für 11 Folgen? Ne. Zwei hätte ich mir gefallen lassen.
Wollte den deutschen Release eigentlich unterstützen, aber dann bleib ich bei meiner UK Version.

Daniel
Gast
Daniel

Sehr schön von AniMoon. Die machen ihre Sache echt top. Und dafür gebe ich gerne auch mehr Geld aus.

Holger
Gast
Holger

Hoffen wir mal das die Bonus Episoden dann auch eingedeutscht/synchronisiert werden.
Die großen Publisher sparen sich leider viel zu oft die Synchro bei solchen specials.

Ich hoffe mal das Animoon diese halt nicht NUR als OmU dazu packt.
Sowas finde ich immer schade.

Aron
Gast
Aron

Wenn die Volumen ein ordentliches Design haben und die Synchronisation stimmt landet es auch bei mir im Regal. Ansonsten bleibe auch ich bei meiner Englischen Version.
Eine schöne Veröffentlichung.