»Usagi Drop«: Erscheinungstermin des ersten Volumes

Bereits Ende Mai dieses Jahres haben wir darüber berichtet, dass sich AniMoon Publishing die Lizenz an der Anime-Adaption von Yumi Unitas Manga-Reihe »Usagi Drop« gesichert hat. Mittlerweile sind weitere Informationen zur Veröffentlichung bekannt.

Die elfteilige Anime-Serie wird demnach in einer limitierten Mediabook-Edition mit einem Sammelschuber in drei Volumes erscheinen. Das erste Volume kommt voraussichtlich am 24. November 2017 in den Handel und die weiteren Volumes folgen monatlich. Die vier Special-Episoden mit je einer Laufzeit von circa 5 Minuten werden als Bonus enthalten sein.

Produziert wurde »Usagi Drop« im Studio Production I.G (Ghost in the Shell) unter der Regie von Kanta Kamei (Dimension W). Die Skripts kamen von Taku Kishimoto (Erased), während das Charakterdesign von Yuu Yamashita (Izetta, Die Letzte Hexe) stammte.

Handlung:
Als sein Großvater stirbt, erfährt der 30-jährige Daikichi, dass sein Opa ein uneheliches Kind mit einer jüngeren Liebhaberin hat. Doch der Rest von Daikichis Familie ignoriert die kleine Rin, ein recht stilles Mädchen, woraufhin sich Daikichi dazu entschließt, die Kleine bei sich aufzunehmen. Das wirft sein Leben etwas über den Haufen. Nicht nur, dass es für ihn etwas komplett Neues ist, ein Kind zu erziehen, Rin hat auch noch einen großen Einfluss auf ihn und sein Leben.

Trailer:

Quelle: AniMoon
© 2011 Yumi Unita / Shodensha / Usagi Drop Committee

Kommentare

12 Kommentare und Antworten zu "»Usagi Drop«: Erscheinungstermin des ersten Volumes"

avatar
Neueste Älteste
DANCI
Gast
DANCI

suuuper knufig

Zwangsbestattung
Gast
Zwangsbestattung

Drei Volumes für 11 Folgen? Ne. Zwei hätte ich mir gefallen lassen.
Wollte den deutschen Release eigentlich unterstützen, aber dann bleib ich bei meiner UK Version.

Hisoka
Gast
Hisoka

Immer die, die meinen sich die UK-Versionen holen zu müssen. Klar sind die um einiges billiger, aber haben dafür immer nur die billigste Verpackung (Amaray) und Extras (z.B. Schuber etc.) kann man auch meist vergeblich suchen. Dagegen sind die deutschen Releases halt teurer aber auf jedenfall haben sie eine bessere Verpackung und meist auch eine bessere Ausstattung an Extras. Außerdem finde ich gibt es noch den Unterschied zwischen Fremd- und Muttersprache. Auch wenn man Englisch supergut kann ist es im Regelfall nicht die Muttersprache. Besonders wenn man nur die Untertitel haben will bekommt die in Englisch kostenlos im Internet. Es ist auch nicht illegal sich die Eng Sub Versionen in Deutschland anzuschauen, da nämlich Animes weltweit lizensiert sein müssen, damit man das nicht mehr darf und dies ist bei vielen nicht der Fall. Daher lohnt sich meiner Meinung nur ein Kauf wenn man den Eng Dub schauen möchte, welcher sich meiner Meinung meist kaum besser Ger Dub anhört.

Daher kann ich die Leute überhaupt nicht Verstehen, die zur UK-Version greifen. Ich geb zu ich kauf mir Animes auch nur im Sale und total aktuell auch nicht (mindestens 1 Jahr nach Veröffentlichung). Ich schaue halt alles im Simulcast und kenn dann schon alles interessante aus einer Season und kann daher auch etwas länger warten bis Sachen hier rauskommen, die ich gut fand. Mein Rat an alle, die nicht genug Geld haben spart jeden Monat was und gebt dann einmal im Jahr bei einem Sale alles aus. Jeder der sagt ich hab am Ende des Monats kein Geld mehr für Animes hat sich kein gutes System überlegt und nichts gespart bzw. die Person will es nicht richtig oder es war ihr nicht wichtig genug dafür noch Geld übrig zu halten.
Teilweise muss man halt mal Entscheidungen treffen sagen wir mal ich spare Geld für Animes oder ich mach mit Geld jetzt was mit meinen Kumpels und da würde ich halt sagen Animes sind mir so wichtig, dass ich auch mal meinen Kumpels absagen würde. Muss aber jeder selber wissen.

Zwangsbestattung
Gast
Zwangsbestattung

Pass auf, du Hirni.
Nicht jeder braucht Schuber, Extras und großes Tam Tam. Ich bevorzuge die billigen Amaray Hüllen. Passt auch besser ins Regal und spart vor allem Platz. Nicht jeder hat den Platz für 32645757 Schuber Boxen!
Und im Internet will ich auch nichts gucken. Ich will ne DVD einlegen und auf ner fetten Glotze gucken.
Dazu kommt noch, dass nicht jeder der Animes guckt auch Anime Fan ist. Ich z.B. kaufe nur sehr wenige Animes und diese dann auch lieber so günstig wies eben geht. Auf die deutschen Dubs kann ich auch schnell verzichten. Sind eh je nach Publisher und Studio kacke, aber das ist halt meine Meinung. Anderen mag es ja gefallen, ist auch gut so.
Ich hab daher auch keine Ahnung von Simulcasts und Seasons, da mich das alles n Feuchten juckt. 🙂
Und Geld hab ich immer übrig, für Animes, Serien usw. Dennoch kauf ich lieber das billigste und dafür halt auch mehr. Oh und 1-3 Monate auf die nächsten drei Folgen warten nervt mich auch. Daher direkt der komplette Anime, wie das in UK halt zu 95% der Fall ist.

Und so wie ich, sind noch ne Menge anderer Leute. Heul doch nicht gleich rum, nur weil ich importiere.
Immer diese scheiß Otakus, die bei kleinster Kritik durchdrehen. Tse.

Willi.Wonka
Gast
Willi.Wonka

Grundlose Beleidigungen, wow, entweder sehr jung, oder geistig nicht reif…
Er hat lediglich seine Meinung gesagt und das sachlich und verständlich, kein Grund gleich an die Decke zu gehen und mit Beleidigungen um sich zu schmeißen….

Mana
Gast
Mana

Naja nicht wirklich, er hat schon auch mit übertrieben. Es ist jeden seinen freie eigene Entscheidung zu entscheiden was er wie nutzen will und wieviel er Geld für was ausgeben will bzw was ihn als Fan daran wichtig ist.

Daniel
Gast
Daniel

Sehr schön von AniMoon. Die machen ihre Sache echt top. Und dafür gebe ich gerne auch mehr Geld aus.

Holger
Gast
Holger

Hoffen wir mal das die Bonus Episoden dann auch eingedeutscht/synchronisiert werden.
Die großen Publisher sparen sich leider viel zu oft die Synchro bei solchen specials.

Ich hoffe mal das Animoon diese halt nicht NUR als OmU dazu packt.
Sowas finde ich immer schade.

chana
Gast
chana

Bei Toradora sind sie synchronisiert. Bei Animoon hatte ich bisher das Gefühl, dass sie das bestmögliche raus holen. Also bin ich da zuversichtlich

Shiroiki
Gast
Shiroiki

Habe auf der AnimagiC nachgefragt. Die Bonus-Episoden sind auch mit in petto.

Willi.Wonka
Gast
Willi.Wonka

Coole Sache, finde es auch immer blöd wenn die Bonusepisoden nicht mit übersetzt werden, daumen hoch für Animoon.

Aron
Gast
Aron

Wenn die Volumen ein ordentliches Design haben und die Synchronisation stimmt landet es auch bei mir im Regal. Ansonsten bleibe auch ich bei meiner Englischen Version.
Eine schöne Veröffentlichung.