Netflix: Starttermin der neuen »Baki«-Serie bekannt

baki_netflix_beitrag

Das Team hinter der neuen Anime-Adaption des Sport-Mangas »Baki« vom Mangaka Keisuke Itagaki gab vor Kurzem bekannt, dass Netflix die Serie im Herbst 2018 außerhalb Japans veröffentlichen wird.

In Japan selbst wird die Serie schon im Sommer 2018 bei Netflix zu sehen sein. Die TV-Ausstrahlung ist laut dem »Weekly Shounen Champion«-Magazin jedoch schon für dieses Jahr angesetzt. Für die Produktion zeichnet sich TMS Entertainment verantwortlich.

Die erste »Baki«-Anime-Serie wurde hierzulande von peppermint anime auf DVD veröffentlicht. Später lief die Serie auch bei Animax und ProSieben MAXX im deutschen Fernsehen.

>> »Baki« auf DVD bestellen

Darum geht es in »Baki«:
Stark, stärker, Baki! Er nimmt es mit allein mit Hunderten auf. Baki Hanma ist noch jung, hat aber schon große Ziele. Als Grappler will er der stärkste Kämpfer der Welt werden. Dazu muss er seinen eigenen Vater besiegen, der bisher diesen Titel hält. Das spornt Baki aber nur weiter an. Im Alter von drei Jahren begann er sein Training, zehn Jahre später kämpft er härter als alle anderen, und bald ist ihm auch das nicht mehr genug. Nur die besten Sparringspartner und sein eiserner Wille können ihm helfen seinen großen Traum zu erfüllen. Mit Kraft, Technik und Geschwindigkeit fightet er sich immer weiter nach oben, doch bis er gegen seinen Vater bestehen kann, muss er noch einige Kämpfe austragen und das nicht nur im Ring…

Quelle: ANN

Kommentare

14 Kommentare und Antworten zu "Netflix: Starttermin der neuen »Baki«-Serie bekannt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Momo
Gast

Netflix kapiert einfach nicht was sich Animefans wünschen, nämlich Simulcasts. Es ist ne Schande dass man auf Little Witch Academia so lange warten musste und auch Fate wird derzeit schmerzlichst vermisst.

Holger
Gast

Wenn sie die Verzögerung dafür nutzen gleich eine deutshe synchro anzufertigen verzchte ich gerne au simulcasts.
Das Netflix nahezu alles gleich in der jeweiligen Landessprache aufschaltet finde ich sehr Lobenswert.

Daher finde ich als Animefan der durchaus gerne Animes schaut und hört und nicht liest ;P diesen Schritt schon richtig so.

Da die Netflix Anime synchros momentan auch immer besser werden warte ich gerne ein wenig.

Momo
Gast

Man könnte auch problemlos die Subs erstellen und den Dub nachreichen. Das sollte auch keinerlei Auswirkungen auf die Qualität des Dubs haben wenn man die Subs früher rausbringt da das zwei verschiedene Paar Schuhe sind. Insofern sehe ich keinerlei Vorteil daran den Simulcast zurückzuhalten, zumal es bei 2-Cour Serien ohnehin phasenweise und vorallem unvollständig released wird währen der Anime noch ongoing ist. Da kann man eben genauso gut die Subs bringen ^^

Was mich aber im allgemeinen daran stört ist dass ich auf Fansubs zurückgreifen muss wenn ich nicht gespoilert werden möchte. Außerdem mache ich Reviews zu einzelnen Episoden und da ist die Aktualität schon existenziell. Mir wäre es halt lieber wenn ich legal, schnell an die Episoden komme statt auf illegale Portale zugreifen zu müssen weil Netflix den Arsch nicht hochbekommt den Fans das zu geben was sie sich wünschen.

Italo Beat Boy
Gast

Ouh man, wenn die neue Baki-Serie genauso schwach ist wie die vorherige, na dann gute Nacht. Grappler Baki fand ich zum sterben langweilig.

Ban_Mido
Gast

Die erste Staffel gefiel mir sogar recht gut. Aber bei der zweiten stimme ich voll und ganz zu.

Bankai
Gast

Was zur Hölle, du benutzt mein Namen. Was denkst du dir dabei, Kaiser, vernichte ihn.

Hanma
Gast

Du bist zum sterben langweilig! : D

Yujiro
Gast

Italo spinnste. Das is mein lieblingsanime. Geiler gehts nich. Nur kämpfe.

Ban_Mido
Gast

Aber langweilige Kämpfe von irgendwelchen Nebencharas, die keinen Arsch interessieren. Baki hatte auch die langweiligsten Gegner in dem Turnier. Da hätte ich mir ganz andere gewünscht.

cthhfg
Gast

bester mann <3

Mr._Verwirrung
Gast

Netflix hat wohl iwo einen deutschen Trailer veröffentlicht (auf Netflix DE noch nicht online): https://www.youtube.com/watch?v=AS0mNWJc_LM

baki
Gast

Wenn man mit VPN auf das japanische Netflix zugreift kann man sehen, dass es dort schon deutsche und englische Untertitel gibt. Und das erstaunliche: die deutsche Synchro ist auch drinnen!

Alustus
Gast

Naja die Japaner geben ungern die Rechte weiter und noch weniger gerne Synchron zum Japan release.
Das war eben die Abmachung mit dem Animationsstudio/Rechteinhaber.

Es war nicht die erste abmachung dieser Art und wird wahrscheinlich auch nicht die letzte sein.
Ich finde es dennoch um einiges besser einige Monate zu warten anstatt teilweise Jahre wie es zum beispiel bei OnePiece usw. der Fall ist.

Serinuma
Gast

Baki ist ein geiler Anime und für gewöhnlich stehe ich nicht so auf Gewalt. Aber das war was anderes . Bloß die ganze Zeit warten zu müssen nervt