Starttermin von »Black Clover« enthüllt

blackcloverbrofist

In der neuesten Ausgabe von Shueishas »Weekly Shonen Jump«-Magazin wurde der Starttermin der kommenden Anime-Umsetzung von »Black Clover« enthüllt. Demnach wird die Serie ab dem 3. Oktober 2017 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt.

Animiert wird »Black Clover« im Studio Pierrot unter der Regie von Tatsuya Yoshihara (Monster Musume, Long Riders!). Itsuko Takeda (Blue Drop) ist für das Charakterdesign verantwortlich, während Minako Seki (The Silver Guardian) die Musik komponiert.

Tabata veröffentlichte den Manga erstmals im Jahre 2015 im »Weekly Shonen Jump«-Magazin. Hierzulande wurde die Reihe vom Publisher TOKYOPOP lizenziert.

Bei Amazon bestellen:
>> Black Clover – Manga

Poster:
black-clover-visual

Darum geht es:
Schon seit frühester Kindheit sind die beiden Waisenjungen Asta und Juno die besten Freunde – und gleichzeitig die größten Rivalen. Sie haben sich geschworen, dass einer von ihnen eines Tages der König der Magier und somit auch Anführer des magischen Ritterordens wird. Während Yuno das legendäre Grimoire mit dem vierblättrigen Kleeblatt erhält, hat Asta ein kleines Problem bei der Erreichung seines Ziels: Er besitzt keinerlei magische Kraft. Kann einer, der keine Magie beherrscht, jemals der König der Magier werden …?

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar