Complete-Edition von »Overlord« ab sofort vorbestellbar

overlord2

Vor Kurzem haben wir bereits darüber berichtet, dass KSM Anime die Serie »Overlord« erneut in einer Complete-Edition veröffentlichen wird. Bei Amazon kann die Neuauflage mittlerweile vorbestellt werden.

Die neue Komplettbox von »Overlord« erscheint voraussichtlich am 13. November auf DVD und Blu-ray und enthält wieder alle 13 Episoden mit deutscher und japanischer Synchronisation.

Als Extras wird es acht »Ple Ple Pleiades«-Bonus-Clips, den Opening- und den Ending-Song (Textless), Trailer sowie eine Bildergalerie und ein FSK-Wendecover geben. Die weiteren Extras, die der ersten limitierten Komplettbox beilagen, werden voraussichtlich nicht mehr vorhanden sein.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Complete-Edition (DVD | Blu-ray)

Trailer:

Darum geht es:
Wir schreiben das Jahr 2138. Das Virtual Reality Sensations-Online-Game »Yggdrasil«, das nach seinem Start vor 12 Jahren wie eine Bombe einschlug, soll nun vom Netz gehen. Momonga, ein erfahrener Spieler, der zusammen mit seinen Gilden-Freunden an der obersten Spitze stand, wartet gelassen auf das Ende des Spiels. Doch das Spiel loggt ihn nach dem Server-Shutdown nicht aus. Urplötzlich haben die NPCs einen eigenen Willen und außerhalb der Gilde findet Momonga auch noch eine nie zuvor gesehene fremde Welt vor. Ein einsamer, uncooler junger Mann, der im richtigen Leben nur Spiele spielte, verwandelt sich in den stärksten Magic Caster mit dem Erscheinungsbild eines Skelettes! Der Herrscher über den Tod, der die Welt in seinen Händen hält, ist da!!

Quelle: Amazon

Kommentare

13 Kommentare und Antworten zu "Complete-Edition von »Overlord« ab sofort vorbestellbar"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Sajuk0
Gast

Wenn ich den Preis anschaue bin ich froh die Limitid Edition zu haben wo zum selben Preis mehr drin ist.

Mana
Gast

Das ist ja jedes Mal das unverschämte das die Preise ja eh zu hoch sind, egal ob mit oder ohne Extras.

elwie95
Gast

der preis ist ein Witz.

shinji
Gast

UVP ist 99,99€ und nicht der Amazon Platzhalter.
Ich frage mich ob einige iwann in der Lage sein werden, das zu verstehen
https://anime-planet.de/de/alle-produkte/overlord/overlord-complete-edition-13-episoden-blu-ray

Zwenti
Gast

Macht es auch nicht besser! Animes sind im deutschsprachigen Raum einfach überteuert und so wird man die Anzahl der Käufe niemals erhöhen! Ich würde ja nichts dagegen sagen wenn die Synchronisation erstklassig wäre und man da mit der Sprechergarde (Nathan, Völz, etc. pp) zusammenarbeiten würde. Macht man aber auch nicht, was den Preis noch absurder erscheinen lässt.

Gerade KSM will Mondpreise für Animes! Siehe Gintama! Mir ist bewusst dass sich diese Diskussion schon seit Jahren im Kreis dreht aber den Herstellern sollte bewusst sein auf wie viel Kundschaft sie so verzichten müssen. Ich bin leidenschaftlicher Anime-Seher aber ich sehe nicht ein warum ich die Melkkuh für deutsche Labels sein soll. Dann lieber legal streamen oder nur mit englischer Tonspur, zu einem Bruchteil, kaufen.

BTW: Die Blu Ray CE kostet bei amazon UK nur 51€, die DVD sogar nur 21€. 48,9% günstiger als die dt. Blu Ray-Version!

shinji
Gast

Aber gerade bei Overlord ist das der Fall.
Da hast du die erste Garde, wie du sie genannt hast, am Start, weil es bei Kölnsynchron aufgenommen wurde!

Italo Beat Boy
Gast

Lieber Zwenti

Tut mir echt leid, aber du greifst gerade auf alle möglichen Klischees zu, die´s nur zum aufgreifen gibt:

1. Keine Vergleiche mit ausländischen Anime-Blurays! Anderes Land —> anderer Markt —> andere Bedingungen = andere Preise.
2. Blurays hierzulande zu teuer? WO kaufst du deine Blurays ein? Geh mal in die Stadt, mach dich im Internet kundig, vergleich Preise! Warum muss immer Amazon die Messlatte sein?
3. Anime-Blurays sind deswegen so teuer bei uns, weil der Publisher alle Kosten selber tragen muss: Lizenzierung, Werbung, Synchronisation, Extras usw., da darf man einfach nicht mehr wählerisch sein. Anime ist bei uns eine Nische und Nischenprodukte sind immer etwas teurer, da geringe Nachfrage und eher kleine Fanbase im Gegensatz zu anderen Ländern. Selbst Frankreich und Italien haben eine größere Fanbase.

Eigentlich wollte ich in Zukunft derartige Diskussionen vermeiden, weil ich jetzt schon weiß, dass das absolut nichts bringt, mit den Leuten zu reden. Ich weiß selbst, wie stur unsere Anime-Community sein kann. Wenn man einmal eine Meinung hat, hat man sie und scheißt automatisch auf das, was die anderen sagen, egal wie gut sie es auch meinen. Aber manchmal gibt es einfach Sachen, die kann man so nicht stehen lassen, alleine dieser Vergleich zwischen UK-Blurays und deutschen Blurays hinken gewaltig.

Und wenn man schon solche Vergleiche anstellt, dann geh mal japanisch shoppen! Da zahlste für eine Bluray mindestens 3 Mal soviel und hast sogar weniger Folgen drauf. Aber auf die Idee, den deutschen Markt mit dem japanischen Markt zu vergleichen, darauf kommt komischerweise niemand. Es sei denn, es geht um Bonusmaterial! Da ist Japan ganz plötzlich wieder die große Messlatte. Da sind wir mit den Preisen sogar noch besser dran als im eigentlichen Ursprungsland. Aber das wird immer gekonnt ignoriert.

Wollte eigentlich was anderes schreiben (etwas zu den News), aber….., das kann ich mir jetzt sparen.

Daniel
Gast

AMEN!!! Die Leute kapieren es einfach nicht.

Guts
Gast

»1. Keine Vergleiche mit ausländischen Anime-Blurays! Anderes Land —> anderer Markt —> andere Bedingungen = andere Preise.«
Das gilt natürlich auch für Japan! Gibt nämlich genug Spezialisten, die meinen man dürfe nicht mit Amerika vergleichen, vergleichen dann aber selbst mit Japan 😉

»Aber auf die Idee, den deutschen Markt mit dem japanischen Markt zu vergleichen, darauf kommt komischerweise niemand.«
Das wird doch ständig gemacht und ist fast schon Argument Nr. 1 wenns ums rechtfertigen der Preise geht. Und das machen nicht nur die Fans…

elwie95
Gast

genau so ist es …

shinji
Gast

Jeder sucht sich halt immer die Umstände aus, die am vorteilhaftesten für die eigene Argumentation sind…
Du musst aber selbst zugeben, dass der Markt für englische Produkte gefühlt 100x so groß ist als DACH und der in Japan (wenn es um die tatsächlichen Verkaufszahlen geht) nicht sehr viel größer als der Hiesige ist.

So..und jetzt sag mir welche Märkte sich am meisten ähneln!!!
Genau…
Und das ist auch der Grund, warum Italos Argumentation und aller Derer, die mit Japan vergleichen, um einiges aussagekräftiger und näher an der DACH-Realität ist, als wenn man mit dem riesigen englischsprachigem Markt vergleicht.

Jetzt sag mir, dass das, was ich aufgeführt habe, nicht schlüssig ist ?

Guts
Gast

So ähnlich sind sich die beiden Märkte auch nicht, überleg erstmal wie diese hohen japanischen Preise überhaupt entstanden sind 😉

Sinned
Gast

Im Vergleich mit US Serien oder Kinofilmen kommen einem die Preise wohl wirklich überteuert vor. Und als Schüler oder Student kann man sich sowas wohl wirklich nur schwer leisten.

Aber ich finde die Preise jetzt nicht so sehr überteuert. Die Mindestzahl der zu veröffentlichen Volumes wird schon oft durch die Lizenzinhaber aus Japan festgelegt. Dann kommen die Lizenzkosten und die Synchronisation und Verpackung und Produktion… Und das ganze für ein Produkt, dass sich hierzulande höchstens ein paar tausend Mal verkauft…. 3000 Blu Rays gelten als viel. US Serien sind da im Vergleich natürlich günstiger. Sowie auch Animes z.B. in den USA günstiger sind… In Japan sind sie oft sogar wesentlich teurer.

Diese Komplettbox von Overlord ist ein Luxus. Es ein genialer Anime – Einer meiner Lieblinge. Und ich finde die Synchronisation besonders gut gelungen. Stafan Kaminski der hier die verschiedenen Stimmen von Overlord synchronisiert ist ein super Sprecher der einen tollen Job macht. (Ich kenne ihn schon aus verschiedenen Hörbüchern) Leider scheinen das aber viele anders zu sehen und bashen die Synchro. Ist ja schließlich anders als die japanische. (Wir wollen deutsch – aber bitte genau so wie im japanischem!!!!!)

Nunja jeder hat das Recht auf seine Meinung aber bei den ganzen negativen Stimmen hier wollte ich einfach mal eine Lanze für die deutschen Anime Labels brechen. Sie machen einen tollen Job und ich bin froh das überhaupt Animes in Deutschland auf Blu Ray veröffentlicht werden.

Übrigens ein gutes Youtube Video zu dem Thema:
https://www.youtube.com/watch?v=ySo7O6rq17w