Menu

Die Top 20 besten Serien aus der Sommer-Season 2017

Die Sommer-Season ist vorbei und nun stehen auch die Ergebnisse unseres großen Votings zur besten Sommer-Serie 2017 fest.

Insgesamt wurden knapp 20.000 Stimmen abgegeben. Konnte sich eure Lieblingsserie bei der starken Konkurrenz durchsetzen?

Nachdem wir nun schon eure Favoriten der Sommer-Season ermittelt haben, wollen wir in einer neuen Umfrage von euch wissen, welche Sommer-Serien euch überhaupt nicht gefallen haben. Stimmt hier ab!

RANKING
20. OWARIMONOGATARI Second Season (1.53%)

19. Netsuzou Trap -NTR- (1.67%)

18. Rage of Bahamut: Virgin Soul (1.85%)

17. Princess Principal (1.92%)

Auf der nächsten Seite geht es weiter!

32 Kommentare

  1. Gamers hat den Platz definitiv verdient ^^

  2. Aho Girl über Welcome to the Ballroom, die Leute scheinen wohl nicht so auf anspruchsvollere Sachen zu stehen. x)

  3. War leider klar, dass BnHA auf Platz 1 ist, aber ich freue mich über Platz 2 und 3. Diese beiden waren echt genial. Made in Abyss ist leider auch zu weit hinten, dürfte aber daran liegen, dass es davon weder einen guten deutschen FanSub, noch einen Simulcast gab/gibt.

      • Weil er andere Meinungen nicht akzeptieren kann.

        • Nein weil Made in Abyss um Welten besser ist als Animes wie Hajime no Gal oder In Another World with my Smartphone, ich habe sie alle gesehen und auch wenn man seinen Spaß und Unterhaltung mit ihnen hatte, ist Made in Abyss Qualitativ so viel besser was die Story, Animation, Musik!(ganz wichtig) und natürlich Charaktere angeht. Da eine andere Meinung zu haben ist schön und gut aber sag mir ganz einfach nachdem du wirklich jeden savon gesehen hast, also auch Made in Abyss, warum hier gewisse Animes vor diesem sein sollten.

    • Für ich ist der Titel hingegen zu weit vorne….hat einfach zuviel unschöne unpassende Inhalte….

    • Es ist schon schade, dass der Anime, mit dem sowieso jeder auf Platz 1 gerechnet hat, auch »gewonnen« hat. Wenn ich mir aber Platz 2 und 4 so anschaue, ist My Hero Academia dann doch die bessere Wahl (Platz 3 habe ich nicht gesehen, also kann ich dazu kein Urteil fällen).

  4. Princess Principal hätte ich viel weiter vorne gesehen. In Another World With My Smartphone wäre bei mir gar nicht erst in die Top 20 gekommen. Die Story machte keinen Sinn, das Verhalten der Girls noch viel weniger und der Typ konnte eh nichts anderes außer »slip«…

    Aber was mich hier einfach stört ist, dass in Deutschland lizenzierte Titel in der Umfrage vorkommen, die aber noch gar nicht angeschaut werden konnten, wenn man es denn über den legalen Weg tun würde. Auf der einen Seite pochen alle »offiziellen« Seiten immer ja nicht auf die illegalen Angebote zurückzugreifen, weil man damit nur eine Mafia unterstützt, auf der anderen Seite nimmt man solche Titel in ein Rating auf und sagt damit »ist mir doch egal wo ihr es schaut«.

  5. Hätte New Game gerne etwas weiter vorne gesehen, wegen seiner tollen Atmosphäre, die dieser Anime hat. Hätte im Nachhinein wohl für diesen Anime stimmen soll, aber naja, passiert ist passiert.

    My Hero Academia ist jedenfalls nicht überraschend, aber dass Gamers! so weit vorne ist hat mich überrascht.

  6. In Another World with my Smartphone – die Serie war so schlecht. 😂

  7. Wieso liegt Netsuzou Trap soweit hinten??
    Ich fand den super ^^

  8. Was ich hier ehrlich nicht verstehe ist »In Another World With My Smartphone«. Der Titel triefte vor Trash, overpowert Charakterdarstellung, Handlung gab es kaum es war im Grunde alles ein riesiger Filler und was kein Filler war, war vorhersehbar, der Harem war zum fremdschämen und generell konnte und bekam der Main alles was er wollte. Der einzige Witz war eigentlich, dass er mit dem Überangebot schon nicht mehr klar kam. Pronzipell vereint der Titel absolut alles was in anderen Anime als negativ beschrieben wird und trotzdem finden ihn so viele toll?

  9. Ich muss hier meinem Vorredner durchaus recht geben. Eine offizielle Seite wie Anime2You, die in engem Kontakt zu den hiesigen Anime-Anbietern steht, sollte es bei solchen Votings Serien außen vor lassen, die nirgends im Simulcast gelaufen sind bzw. die man hier im deutschen Raum auch nicht auf legalem Weg sehen kann. Beispiel Fate/Apocrypha.
    In Ordnung finde ich das ehrlich gesagt ja nicht so.

    • Na ja, wenn man es genau nimmt, dürften wir dann aber auch nicht über Serien und Filme berichten, die noch nicht lizenziert wurden. Dadurch würden dann knapp 50-70% der News wegfallen, da wir ja bereits im Vorfeld der Lizenzierung oft über neue Serien berichten.

      Ich denke aber, dass du (und auch die anderen, die sich dazu geäußert haben) es so meinen, dass man gut platzierte Serien als Empfehlung anderer Teilnehmer der Umfrage sehen könnte. Wenn man diese dann hierzulande nicht sehen kann, ist das natürlich schon recht blöd. Allerdings wäre anders herum der Aufschrei auch groß, wenn wir nur die Serien, die lizenziert wurden, in einer solchen Umfrage auflisten würden. Dann wäre es ja immerhin unvollständig, was sicherlich vielen Usern auch nicht gefallen würde. Man kann es also nie allen recht machen. 😉

      Wir werden intern Möglichkeiten besprechen, ob und wie wir das in Zukunft ändern können. Wir listen ja bereits jetzt fast ausschließlich internationale Titel, unter denen die Serien hierzulande erscheinen, in allen News und in den meisten Rankings. Damit wollen wir verhindern, dass man (sofern sich der internationale und japanische Titel unterscheiden) nicht auf der ersten Google-Seite auf fünf illegale Webseiten, die fast überwiegend japanische Titel verwenden, stößt, wenn man nach dem Titel sucht.

      • Nachrichten übers Ausland sind keineswegs illegal. Warum sollte es dann illegal sein über neue Animes zu berichten?

        Aber eure Idee nur die deutschen/internationalen Titel zu nehmen und nicht die japanischen finde ich hingegen wieder schlecht. Den Sinn dahinter verstehe ich, kann ich auch nachvollziehen. Aber für Leute die MAL oder ähnliches nutzen ist das einfach nur ein Graus, da dort immer mit den originalen Namen gearbeitet wird.

        • Natürlich sind Nachrichten über nicht lizenzierte Serien nicht illegal. Aber dass wir diese Serien in Umfragen oder Rankings erwähnen, ist auch nicht verboten. 😉

          Uns ist auch bewusst, dass Webseiten wie MyAnimeList hauptsächlich die japanischen Titel verwenden. Allerdings kannst du in der Suchfunktion bei MAL auch den internationalen Titel eingeben und wirst in 99% der Fälle fündig. Wer sich die Serien zudem hierzulande legal anschaut, wird sich früher oder später sowieso an die internationalen Titel gewöhnen. Sofern noch keine deutsche Veröffentlichung erfolgt ist, nennen wir in der Regel aber auch beide Titel in unseren News.

          • Ich kann euren Standpunkt schon verstehen.
            Ich will euch auch jetzt nicht wirklich einen Vorwurf deswegen machen. Meine Ausdrucksweise war vermutlich ein wenig harsch.
            Aber ich denk mir: Man kann durchaus auch ohne illegale Streams auskommen. In der Summer-Season gab es beispielsweise einige Serien, die ich gerne gesehen hätte, die aber nicht lizenziert wurden bzw. in einem Simulcast gelaufen sind. Unter anderem Fate/Apocrypha.
            Aber diese Serien hab ich dann ganz einfach nicht geschaut. Denn man kann sagen was man will: Aber das legale Streaming-Angebot in Deutschland ist längst nicht mehr so gering wie einige vielleicht tun. Und ich hatte genug damit zu tun, die »legalen« Serien zu schauen.
            Ich wart ganz einfach bis z.B. Fate/Apocrypha kommt (und das tut es ja) und schaue es eben dann.

            Und das wäre dann mein Standpunkt. Dass man wirklich 100 % legal bleibt und auf den Rest eben wartet.
            Von daher, beste Grüße.
            Fall-Moon

      • Ich finde es schon besser das man wenn alle Titel beachtet. Ansonsten könnte man ja nur nochmal zusätzlich eine Umfrage machen wo nur die mit Stream wo drin sind und eine wo eben die drin sind auf welche das nicht zutrift. Fände ich nicht verwerflich.

  10. Die Leute haben wohl bester Titel mit schlechtestem Titel verwechselt. Wieso ist sonst einer der schlechtesten Anime der Season auf Platz 4? Kann da nur Yuuta zustimmen :’D
    Leider auch sehr viele gute Titel weit hinten. Schade, dass »anspruchsvolle« Serien so schlecht angesehen werden :c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.