Menu

KAZÉ Manga: Preisanpassung ab Frühjahr 2018

Heute gab der Publisher KAZÉ bekannt, dass man die Manga-Preise ab dem Frühjahrsprogramm 2018 gemäß der Ausstattung eines einzelnen Titels anpassen wird.

Die meisten Mangas aus dem Hause KAZÉ, die circa 192 Seiten sowie einige Farbseiten beinhalten, werden im üblichen Preissegment von 6,95 Euro bleiben. Reihen mit weniger als 192 Seiten pro Band werden in Zukunft nur noch 6,50 Euro kosten. Mangas mit einer höheren Seitenanzahl und mehreren Farbseiten wird der Verlag künftig für 7,50 Euro anbieten.

Manga-Reihen mit einer hochwertigeren Ausstattung wie Klappenbroschur und Extras sind ab Frühjahr 2018 für 7,95 Euro erhältlich. Die aktuell laufenden und bereits abgeschlossenen Manga-Reihen sowie Nachdrucke wird KAZÉ zum gewohnten Preis anbieten.

>> KAZÉ-Mangas bei Amazon bestellen

Quelle: KAZÉ

2 Kommentare

  1. Habe gehofft, dass sich der Preis von Küss ihn nicht mich ändert, weil 6,95€ für 160 und so ein kleines format sind wirklich happig.

    • Der wird sich nicht ändern. Die Preisänderungen betreffen nur neue Titel….das man sowas früher nicht änderte bleibst aber ärgerlich.

      Und es gibt auch Fälle die durchrutschen und zwar wohl nur wegen einer Farbseite…die angekündigten BLs sind nämlich auch dünner als der Standart (der eine auch nicht mal 160) und kosten trotzdem nicht weniger. Das bleibt weiter nicht ok und ärgerlich…:(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.