Menu

»Rainbow Days« erhält Live-Action-Adaption

Wie vor Kurzem bekannt wurde, erhält Minami Mizunos Manga-Reihe »Rainbow Days« eine Live-Action-Adaption. Zudem wurden bereits erste Details zu den Mitwirkenden enthüllt.

Demnach wird Ken Iizuka (»Arakawa Under the Bridge«-Realfilm) nach einem Drehbuch von Rika Nezu (»Saint Young Men«) die Regie führen. In den Hauptrollen werden Mahiro Takasugi als Tsuyoshi Naoe, Reo Sano als Natsuki Hashiba, Taishi Nakagawa als Tomoya Matsunaga und Ryūsei Yokohama als Keiichi Katakura zu sehen sein.

In Japan erscheint der Manga seit 2012 und besteht bisher aus 13 Bänden. In Deutschland hat Egmont Manga bereits acht Bände veröffentlicht.

Bei Amazon bestellen:
>> »Rainbow Days«-Manga

Bild:

Darum geht es:
Für Natsuki, Tomoya, Keiichi und Tsuyoshi gibt es nur ein Thema: Girls. Was tut man nicht alles, um seinen Angebeteten jeden Wunsch von den Augen abzulesen? Natsuki gibt zum Beispiel sehr viel Geld aus, um seiner Freundin zu gefallen. Am Weihnachtsabend überreicht er ihr einen zwar schönen, aber preisgünstigen Schal – und kassiert eine krasse Abfuhr! Am Boden zerstört schenkt Natsuki den Schal, der für seine Freundin bestimmt war, nun einer Wildfremden. Als er diese einige Tage später in der Schule wiedertrifft und sieht, dass sie seinen Schal trägt, ist Natsukis Neugier geweckt …

Quelle: ANN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.