»One Piece«: 430 Millionen Kopien des Mangas im Umlauf

Auf einer Presseveranstaltung des Shueisha-Verlags wurde verkündet, dass mittlerweile 430 Millionen Kopien von Eiichiro Odas »One Piece«-Manga weltweit im Umlauf sind. In Japan wurden 360 Millionen Kopien gedruckt, während 70 Millionen im Ausland veröffentlicht wurden.

Noch im April 2017 waren insgesamt 416 Millionen Exemplare des »One Piece«-Mangas im Umlauf. Somit wurden im letzten halben Jahr etwa 14 Millionen weitere Exemplare der Manga-Reihe gedruckt.

Bereits im Juni 2015 erlangte Oda den Weltrekord für die »meisten Publikationen einer Comic-Serie von einem Autor«. Dadurch wurde er in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen.

»One Piece« wird seit 1997 im »Weekly Shonen Jump«-Magazin veröffentlicht und zählt bisher 86 Bände. Außerdem erscheint der Manga in mehr als 30 weiteren Ländern, darunter auch in Deutschland bei Carlsen Manga.

Quelle: ANN

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "»One Piece«: 430 Millionen Kopien des Mangas im Umlauf"

avatar
Neueste Älteste
Ruffy
Gast
Ruffy

Sehr schön, One Piece ist und bleibt für mich auch der beste Manga/Anime den es gibt.

Zoro
Gast
Zoro

430 Millionen gedruckte Mangas wundert mich nicht One Piece ist einfach der geilste Manga und Anime aller Zeiten

Itachi
Gast
Itachi

Wieso ist mein alter Kommentar nicht mehr zu sehen?

Robin Hirsch
Admin

Weil es ziemlich unsinnig wäre, wenn wir 20 Kommentare freigeben würden, in denen man uns auf den kleinen Tippfehler, den wir ja bereits korrigiert haben, hinweist. 😉

Sanji
Gast
Sanji

Verdient, würde ich mal sagen!