Menu

Netflix: »The Seven Deadly Sins« beim »Binge Racing«-Ranking vorne mit dabei

Der VoD-Anbieter Netflix gab vor Kurzem die Top 20 Exklusiv-Serien (»Netflix Original«) bekannt, von denen neue Staffeln innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung am häufigsten komplett angesehen wurden. Bei Netflix nennt man diese Art des Konsums »Binge Racing«. In dem Ranking befindet sich mit »The Seven Deadly Sins« auch eine Anime-Serie.

Die 24-teilige Serie schaffte es demnach weltweit auf den vierten Platz des »Binge Racing«-Rankings. In Deutschland lief es für den Anime sogar noch besser: Hierzulande belegt die Serie den zweiten Platz.

Insgesamt 8,4 Millionen Netflix-Nutzer haben bereits eine komplette Serie oder Staffel innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung am Stück geschaut. Vor allem in Kanada (Platz 1) und den USA (Platz 2) ist ein sogenannter »Binge Race« sehr beliebt. Deutschland liegt mit dem sechsten Platz aber auch recht weit vorne im Ranking.

»The Seven Deadly Sins« erschien im November 2015 bei Netflix. Der Anbieter stellte alle Episoden weltweit zeitgleich in diversen Sprachfassungen zur Verfügung. Im Februar 2017 folgte ein vierteiliges TV-Special. Die erste Staffel ist zudem bei peppermint anime auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Ranking:

Deutschland International
1. Gilmore Girls: Ein neues Jahr
2. The Seven Deadly Sins
3. Marvel’s The Defenders
4. Sherlock
5. Santa Clarita Diet
6. Fuller House
7. Orphan Black
8. The Ranch
9. Atypical
10. Friends from College
11. Lovesick
12. You Me Her
13. Stranger Things
14. F is for Family
15. The Last Kingdom
16. Frontier
17. Chewing Gum
18. Dirk Gently’s Holistische Detektei
19. Orange is the New Black
20. Love
1. Gilmore Girls: A Year in the Life
2. Fuller House
3. Marvel’s The Defenders
4. The Seven Deadly Sins
5. The Ranch
6. Santa Clarita Diet
7. Trailer Park Boys
8. F is for Family
9. Orange Is the New Black
10. Stranger Things
11. Friends from College
12. Atypical
13. Grace and Frankie
14. Wet Hot American Summer
15. Unbreakable Kimmy Schmidt
16. House of Cards
17. Love
18. GLOW
19. Chewing Gum
20. Master of None
Deutschland
1. Gilmore Girls: Ein neues Jahr
2. The Seven Deadly Sins
3. Marvel’s The Defenders
4. Sherlock
5. Santa Clarita Diet
6. Fuller House
7. Orphan Black
8. The Ranch
9. Atypical
10. Friends from College
11. Lovesick
12. You Me Her
13. Stranger Things
14. F is for Family
15. The Last Kingdom
16. Frontier
17. Chewing Gum
18. Dirk Gently’s Holistische Detektei
19. Orange is the New Black
20. Love

International
1. Gilmore Girls: A Year in the Life
2. Fuller House
3. Marvel’s The Defenders
4. The Seven Deadly Sins
5. The Ranch
6. Santa Clarita Diet
7. Trailer Park Boys
8. F is for Family
9. Orange Is the New Black
10. Stranger Things
11. Friends from College
12. Atypical
13. Grace and Frankie
14. Wet Hot American Summer
15. Unbreakable Kimmy Schmidt
16. House of Cards
17. Love
18. GLOW
19. Chewing Gum
20. Master of None

Quelle: Pressemitteilung

7 Kommentare

  1. Hoffentlich läuft die 2 Staffel auch auf Netflix. Frage mich nur, da der Anime am 06.01.2018 im japanischen Fernsehen gezeigt wird auch zeitgleich auch auf Netflix mit Deutscher Synchro erscheinen kann.

  2. Wieso man sowas als Original mit führt obwohls ja nicht von ihnen ist, bleibt mir ein Rätsel.

    • Ist Netflix nicht bei den »Originals« als Publisher, Produzent tätig. Dann wäre es ja von Ihnen.

      • The Seven Deadly Sins ist kein Netflix Original, denn es kam ca. 1 Jahr vor Netflix im japanischen TV.
        Vielleicht sieht Netflix das als Original an, weil sie die weltweiten Rechte (in Japan werden die Sachen meistens auch selber vertrieben) haben und dann irgendwie indirekt daran beteiligt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.