Menu

»High School Fleet« ab sofort bei WATCHBOX

Wie heute bekannt wurde, konnte sich WATCHBOX den Anime »High School Fleet« sichern und stellt daher ab sofort alle Episoden mit deutschen Untertiteln auf Abruf zur Verfügung. Die Serie lief im letzten Jahr in der Frühjahrs-Season im japanischen Fernsehen und wurde hierzulande von peppermint anime im Simulcast gezeigt.

»High School Fleet« wurde vom Studio Production IMS (The Testament of Sister New Devil) produziert, bei dem Yuu Nobuta (A Good Librarian Like a Good Shepherd) die Regie übernahm. Das Drehbuch stammte von Reiko Yoshida (A Silent Voice) und die Musik steuerte Shigeo Komori (From the New World) bei.

>> Zu »High School Fleet« bei WATCHBOX

OmU-Trailer:

Inhalt:
100 Jahre nachdem eine große Verschiebung der Kontinentalplatten das Gesicht der Erde komplett verändert hat, dienen die Freundinnen Akeno Misaki und Moeka China bei den Blue Mermaids, einer Marineeinheit, die sich dem Schutz der Küsten und Seewege in dieser neuen Welt verschrieben hat.

Quelle: WATCHBOX

Ein Kommentar

  1. Hab mich mal bei Watchbox umgesehen. Ist zwar schön, dass man dort umsonst Animes anschauen kann, aber das Angebot an Animes ist doch irgendwie ziemlich mager. Entweder man kennt es schon bzw. hat man die Bluray davon oder es interessiert einen nicht.

    Aber Myriad Colours Phantom World und High school fleet sind in der Tat 2 Animes, die ich schon die ganze Zeit anschauen wollte, aber bisher nicht dazu kam, da ich davon ausging, dass die eventuell mal auf Bluray bei uns erscheinen würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.