Menu

Quoten: »Death Note«-Finale lockt wenige Zuschauer an

Gestern endete die Erstausstrahlung von zwei Anime-Serien in der Anime-Nacht bei ProSieben MAXX. Doch besonders viele Zuschauer wollten sich die letzten beiden Folgen von »Death Note« nicht ansehen. Für »Attack on Titan« lief es hingegen ziemlich gut. Wir haben uns die Zahlen wieder genau angesehen.

Zur vorletzten »Death Note«-Folge schalteten um 22:30 Uhr insgesamt 80.000 Zuschauer ein. Mit 0,8 % Marktanteil bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren lag die Serie deutlich unter dem aktuellen Senderschnitt, der derzeit 1,5 % Marktanteil beträgt. Die letzte Folge konnte sich immerhin auf 100.000 Zuschauer und 1,2 % Marktanteil steigern.

Das »Attack on Titan«-Staffelfinale lockte gestern Abend mehr Zuschauer an. Insgesamt sahen 140.000 Leute zu, die dem Sender gute 2,2 % Marktanteil einbrachten.

Die Ecchi-Serie »HighSchool DxD BorN« verfolgten zu später Stunde insgesamt 110.000 Zuschauer. Der Marktanteil beträgt gute 2,0 %.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer 14-49 Jahre und Gesamtpublikum (Vorläufige Daten), BRD gesamt/Fernsehpanel D+EU. Marktanteile in Prozent (%).

12 Kommentare

  1. Mal eine Frage 😀 Wenn Light am Anfang den Deal mit Ryuk eingegangen wäre mit den Shinigami Augen hätte er dann nicht alles was dann passiert wäre umgehen können?

    • Vielleicht, aber er wollte halt nicht die Hälfte seiner Lebenszeit einbüßen, daher war das auch von Anfang an keine Option für ihn. Aber ob er alles hätte umgehen können kann man nicht genau sagen, L hat sich ihm schließlich nur offenbart weil er sich sicher war das er, im Gegensatz zu Kira 2, nicht einfach so an seinen Namen kommt. Vermutlich wäre alles anders gekommen ^^

  2. Death Note ist eben schon älter und dürften mitterweile die aller meisten ohnehin schon mindestens einmal gesehen haben… Zumindest würde ich das normalerweise jetzt sagen, aber da diese Quoten sowieso komplett für den Arsch sind, lohnt es sich nicht daraus was zu schlussfolgern. Naja, außer das die Haushalte mit Quotenbox eher auf Ecchi stehen ^^

  3. In einer Woche feiern ja dann Fairy Tail und Code Geass ihr Debüt auf ProSieben MAXX. Bin mir sicher, dass die Zahlen dann wieder solide werden, zumal FT ja eine nicht unerheblich große Fanbase hat.

  4. Ich hoffe die zweite Attack on Titan Staffel kommt bald mit Deutscher Synchro raus, am besten noch auf DVD und Blu Ray

  5. In der zweiten Folge hat Light seinen Untergang eingeläutet indem er sich von L provozieren ließ. Das war sein erster und zugleich größter Fehler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.