»Everything becomes F« erhält Anime-Umsetzung

txtlogo_f

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Natürlich bedeutet dies, dass auch das Jahr 2015 viele neue Anime-Serien zum Vorschein bringen wird. Nun gibt es genau zu diesem Thema einen Grund zur Freude aus dem Hause »Fuji TV«.

Mittlerweile wurde nämlich von den Verantwortlichen des Fernsehsenders angekündigt, dass drei neue Animes im Jahr 2015 zu sehen sein werden. Neben den Animes »Ranpo Kitan: Game of Laplace«(wir berichteten) und »Kotetsujo no Kabaneri« (wir berichteten), wird Fuji TV ebenfalls den Titel »Everythng becomes F« in sein Portfolio aufnehmen. Dieser wird dabei unter dem Namen »Subete ga F ni Naru« zu sehen sein und liegt einem Novel von Hiroshi Mori zugrunde. Dieser erschien im Jahre 1996 und wurde ebenfalls schon in einer Live-Action-Serie umgesetzt. Diese ist in diesen Wochen auf dem Channel von Fuji TV zu sehen, sodass ein Vergleich der beiden Umsetzungen sicherlich gegeben sein sollte.

Produktionstechnisch ist ebenfalls schon so viel bekannt, dass sich Mamoru Kanbe der Sache annehmen wird. Dabei handelt es sich um einen sehr erfahrenen Mann der Szene, da er zum Beispiel schon an dem Erfolgsanime zu dem Manga von »Elfenlied« gearbeitet hat. Nebenbei wurde auch bekannt, dass »A-1 Pictures« den Anime produzieren wird, was sicherlich einige Hoffnungen schüren sollte. Das liegt unter anderem daran, dass das Studio an Erfolgsanimes wie »Persona 4-The Golden Animation« gearbeitet hat. So sollte ersichtlich geworden sein, dass im Produktionsbereich keine Anfänger am Werke sind.

Neben all dieser Neuigkeiten um die drei neuen Animes von Fuji TV, hat »Noitamina« (der TV-Programmblock des Senders) ein Promotion-Video zu den drei Animes veröffentlicht, um den Fans einen ersten Einblick in die Titel zu geben.

Zwischen 00:36 Min und 01:24 Min wird in dem Promotion-Video der Anime »Everything becomes F« vorgestellt.

Das Promotion-Video gibt dabei einen Ausblick auf die Story von »Everything becomes F«.

Dieser Ausblick lautet übersetzt wie folgt:
Von allen Zahlen hat nur die »Sieben« wirklich etwas Eigenes.
 Gut und Böse
 Wahrheit und Lüge
 Licht und Dunkelheit
 Die Menschen sind für gewöhnlich zwischen diesen beiden elementaren Extremen zu   finden
 Die Mitte dieser Extreme anzustreben
 -Das macht nicht ein Genie 
 Seit dem es möglich ist in beiden Extremen gleichzeitig zu existieren
 -Wird alles F werden(Everything becomes F)

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar