»Sword Art Online: Fatal Bullet«: Releasetermin und weitere Details

fatal

Bandai Namco stellte heute alle physischen Editionen von »Sword Art Online: Fatal Bullet« vor und gab zudem bekannt, dass das Game hierzulande am 23. Februar 2018 erscheinen wird. Das Spiel kommt demnach als Standard-Edition und als limitierte Collector’s Edition für die Xbox One und PlayStation 4 in den Handel. PC-Spieler müssen mit der digitalen Steam-Version vorlieb nehmen.

Während die Standard-Edition lediglich das Spiel enthält, beinhaltet die Collector’s Edition außerdem noch Figuren von Kirito und Sinon mit exklusiven Kostümen aus dem Spiel, eine Landkarte des Games aus Stoff und ein exklusives Artbook.

Wer sich »Sword Art Online: Fatal Bullet« vorbestellt, erhält zudem einen Code, mit dem man ein silbernes Sturmgewehr sowie Kostüme für Asuna und Kirito aus dem »Aincard Arc« freischalten kann.

Zusätzlich wurden neue Details zu einigen Gameplay-Elementen enthüllt:
  • UFG Waffe: Der Avatar des Benutzers erhält vom ArFA-Sys diese spezielle Waffe, durch die 3D-Bewegungen ermöglicht werden, die es dem Spieler erlauben, einen Lichtdraht zu werfen und höher gelegene Bereiche der Karte zu erreichen, Feinden näherzukommen, eine bessere Schussposition zu erreichen oder fliegende Gegner zu treffen.
  • Kopfgeld-Spieler: Im Offlinemodus erscheinen neben Gegnern auch einige NPCs, die den Spieler herausfordern werden. Sie können in einer Vierergruppe oder alleine auftreten. Die NPCs zu besiegen garantiert mehr Belohnungen und eine spannende Erfahrung.
  • 4-Spieler Party: Der Spieler hat die Möglichkeit, die Soloerfahrung alleine oder mit bis zu vier Gruppenmitgliedern zu bewältigen. Im Partymodus kontrolliert der Spieler die Mitglieder nicht direkt, kann aber bestimmte Aktionen und Verhaltensweisen festlegen.
  • Neue Charaktere: Neben Kirito, Asuna und Sinon werden der Crew neue Charaktere wie Yuuki, Strea, LLenn und Pitohui (»Alternative Online Gun Gale«) beitreten
  • GC-Events: Im Spiel können spezielle Aktionen besondere Partyevents auslösen, um mehr über das Leben der Charaktere zu erfahren.

Trailer:

Collector’s Edition:
sword_art_online_fatal_bullet_collector_edition

Vorbestellerbonus:
sword_art_online_fatal_bullet_vorbesteller

Quelle: Pressemeldung

Kommentare

10 Kommentare und Antworten zu "»Sword Art Online: Fatal Bullet«: Releasetermin und weitere Details"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Wooky
Gast

Keine Collectors Edition für PC…..dann auch kein Kauf~

SPEEDCORE70
Gast

Preise sind noch nicht bekannt?

Manko
Gast

Geil. ,> >´.

Cloud Strife
Gast

Doch Sind Sie 99 Euro für die Limited version 59,99 Euro für PS4 und Xbox One version

Fährmann
Gast

Wird es dazu noch nenn Season Pass geben oder bringen sie das Spiel als ganzes auf den Markt?

Florian Medl
Admin

Ein Season Pass, der aus drei Download-Paketen besteht, wurde bereits angekündigt. Die DLCs sollen unter anderem neue Dungeons, Quests und Gegner enthalten.

Nemesis
Gast

Wird man auch die anderen charaktere spielen können oder nur sein eigenen erstellten charakter?

Mastaro
Gast

Ich finde diese Bevorzugung von dieser Scheiß PS4 UND X BOX unfair.