Menu

»Detektiv Conan«-Manga pausiert weitere drei Wochen

Anfang des letzten Monats wurde bekannt, dass der »Detektiv Conan«-Manga für einige Wochen pausieren wird, damit Mangaka Gosho Aoyama diese Zeit für Recherchen nutzen kann. Wie nun verkündet wurde, wird die Pause weiterhin andauern.

Ursprünglich war es geplant, dass die Reihe am kommenden Mittwoch fortgesetzt wird, doch nun gab der Verlag Shogakukan bekannt, dass das nächste Kapitel erst am 29. November 2017 erscheinen wird.

Hierzulande wird der »Detektiv Conan«-Manga seit 2001 bei Egmont Manga veröffentlicht und zählt derzeit 91 Bände, die sowohl physisch als auch digital erworben werden können.

Bei Amazon bestellen:
>> »Detektiv Conan«-Anime
>> »Detektiv Conan«-Manga

Quelle: ANN

19 Kommentare

  1. Ob die Serie/ Manga irgendwann mal sein ende findet? XD

    • Hoffendlich findet sie mit einem Happy End ein ende. Ich will nicht das Conan am Ende stirb oder sonst jemand. Außer die Männer in schwarz die können ruhig sterben

  2. Ich gönne es ihm, trotzdem schade so lange warten zu müssen 🙁

  3. der soll mal für sein geld arbeiten wir fans haben das verdient
    »damit Mangaka Gosho Aoyama diese Zeit für Recherchen nutzen kann«
    heißt soviel wie er hat einfach kein bock grade und chillt seine base

    • Du hast auch keine Ahnung wie hart Mangaka in Japan arbeiten müssen, oder? Der Kerl arbeitet 20 Stunden am Tag in der Woche… Der kriegt 4 Stunden Schlaf, höchstens. Aber bei solchen Leuten wie dir….

    • Du bist scheinbar kein Fan und hast somit keine Ahnung was Aoyama täglich leistet. Selbst wenn er wirklich mal drei Wochen nur »chillen« will, dann hat er das mehr als verdient, du undankbares Kind…

      • was interesiert mich aoyama? ich will wissen wie es mit conan weiter geht. ich bin fan vom manga nicht vom mangaka

        • Es ist sein Werk.
          Ohne ihm gäbe es es nicht, also sei froh.

          • ja das weiß ich aber was interesiert mich sein privat leben, mich interesiert nur das ergebnis. du interesierst dich ja auch nicht für den bauern wo deine milch herkommt und so weiter

          • Wenn ich deine unzureichende Grammatik mal ausblende und mir versuche einen Reim auf deine bisherigen Kommentare zu machen, kann ich trotzdem noch nicht nachvollziehen, weshalb du Aoyama mit Vorwürfen sondergleichen bombardierst. Faul? Kein Bock? Chillt seine Base? Hättest du nur die geringste Ahnung von der Arbeitswelt in Japan, wüsstest du, dass solche Dinge dort nicht existieren. Die arbeiten, wie es bereits von jemandem gesagt wurde, sehr hart und das teilweise bis sie der Burnout einholt – heißt übrigens auch Karōshi. Da ist natürlich auch viel Geld im Spiel, aber wenn jemand wie Aoyama so viel arbeitet, dann ist es sicherlich nicht nur wegen dem Geld, sondern weil dahinter eine Passion steckt. Andernfalls könnte er das mit Nichten so lange durchhalten. Er braucht eine Pause, die er sich nun nahm. Vielleicht ist er auch gesundheitlich angeschlagen – wer weiß das schon. Du interessierst dich lediglich für seinen Anime? Da kann man dir keinen Vorwurf machen. Aber der Zeichner hat dich zu interessieren, wenn es unmittelbar in Beziehung zu seiner Leistung steht, weil es sowohl in deinem als auch in meinem Interesse ist, dass er gesund bleibt, um an seinem Werk weiterzuarbeiten. Weiter interessiert er mich auch nicht, aber ich schätze ihn trotzdem für seine Arbeit und zolle ihm den nötigen Respekt. Dazu zähle ich, dass nach so harter Arbeit eine Pause für mich zu akzeptieren ist bzw. auch verständlich sein sollte. Denk mal darüber nach.

          • der typ hat jetzt 1 monat urlaub, das soll doch wohl reichen? mein chef würde mir die rübe umdrehn wenn ich dem sage dass ich mir jetzt 2 monate urlaub nehmen werden. sorry aber wer 2 monate urlaub nimmt ist in meinen augen einfach nur faul

    • Wie dumm kann man sein.
      Was hast du verdient?
      Respektlos.

    • So wie du sprichst, kannst du kein Fan sein und jede weitere Kommunikation mit dir ist sinnlos…

  4. Würde mich über ein würdigen Abschluss freuen. Oder soll Conan noch weiter (glaubwürdig) ein Kind bleiben? So langsam wäre ein nettes schönes spannendes Ende angebracht, aber gut…

  5. @ the besserwisser

    »der typ hat jetzt 1 monat urlaub, das soll doch wohl reichen? mein chef würde mir die rübe umdrehn wenn ich dem sage dass ich mir jetzt 2 monate urlaub nehmen werden. «

    Du arbeitest also auch 5 Tage die Woche täglich 20 Stunden, dass du dich mit dem Arbeitspensum von ihm vergleichen kannst?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.