Menu

»Nanoha Reflection« beim AKIBA PASS Festival

Der Publisher peppermint anime präsentierte heute mit »Nanoha Reflection« einen weiteren Film, der beim nächsten AKIBA PASS Festival mit deutschen Untertiteln in einigen Kinos gezeigt wird. In Japan feierte der Magical-Girl-Anime seine Premiere am 22. Juli 2017.

Das nächste AKIBA PASS Festival findet vom 27. Januar 2018 bis zum 11. Februar 2018 in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart, Wien und erstmals auch in Hannover statt. Die genauen Termine findet ihr hier.

Bisher wurden zudem Vorführungen der Filme »The Testament of Sister New Devil: Departures«, »Persona 3 – The Movie #3: Falling Down«, »Kaiju Mono«, »Fate/stay night [Heaven’s Feel] I. presage flower«, »Haikyu!! Movie 2: Shousha to Haisha«, »Eureka Seven Hi-Evolution«, »Mademoiselle Hanamura«, »Seitokai Yakuindomo Movie« und »Kimi no Koe wo Todoketai« angekündigt.

VIP-Tagespässe und reguläre Tagespässe können seit geraumer Zeit im Eventbrite-Ticketshop erworben werden. Einzelkarten sind ab Ende November ebenfalls im Eventbrite-Ticketshop und an den Kinokassen erhältlich.

Trailer:

Quelle: peppermint anime

5 Kommentare

  1. Verstehe nicht warum man den dritten Film zeigen will, wenn hierzulande Film 1 und 2, alternativ TV Staffel 1 und 2, nicht lizenziert sind. Ist ja demnach nur was für Fans, die Fansub schauen. Aber ich glaub die wird der Film dann im Kino auch kaum noch interessieren, wenn man ihn schon gesehen hat. Sie sollten Film 1 und 2 lizenzieren und vor dem AKIBA PASS Festival veröffentlichen. Dann würde es mehr Sinn machen.

    Zudem wäre eine Disc Version von allen Filmen sehr schön 😉

  2. Hui, Nanoha, ist schon eine Weile her, dass ich den Anime gesehen hab. War glaub eines meiner ersten Animes, die ich als Fansub angeschaut hab. Bisher hab ich alle Folgen angeschaut, komplett, alle Staffeln, Filme, Spin offs usw., ich freu mich schon richtig auf den Film.

    Ach ja, eine Sache noch:

    Nanoha > Sailor Moon 😉

  3. Wird ja auch Zeit das mal jemand auf die beste Magical Girl Sereie ever aufmerksam wird. Vielleicht sehn wir dann die Serie vielleicht doch irgendwann mal auf Deutsch. Glaubs zwar nicht, aber man wird ja nochmal träumen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.