Menu

»A Chivalry of a Failed Knight«: Sprecherin der Protagonistin

Am 24. Januar 2018 veröffentlicht KSM Anime die Serie »A Chivalry of a Failed Knight« hierzulande als Complete Edition. Auf Facebook enthüllte der Publisher nun auch, wer die Rolle der Protagonistin Stella Vermillion in der deutschen Fassung übernehmen wird.

Demzufolge leiht die Sprecherin Jana Kilka dem Charakter ihre Stimme. Sie war unter anderem schon als Lucia in »Pokemon«, als Tina Sprout in »Black Bullet« und als Erina Nakiri in »Food Wars!« zu hören. Für die deutsche Synchronisation wurden die G&G Studios (»Trinity Seven«, »No Game No Life«) beauftragt.

Die Komplettbox ist auf 1.200 Blu-rays sowie 800 DVDs limitiert und hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 119,99 Euro. Als Extras werden dabei drei zwölfseitige Booklets, Postkarten, ein Poster und ein Aufkleber enthalten sein.

Bei Amazon bestellen:
>> Complete Edition (DVD | Blu-ray)

Bisher bekannte Sprecher:
Charakter Synchronsprecher
Ikki Kurogane Julian Manuel (Alessandro XVIII, Trinity Blood)
Stella Vermillion Jana Kilka (Lucia, Pokemon)
Manabe Michael Borgard (Takuya Muramatsu, Assassination Classroom)

Darum geht es:
Ikki Kurogane geht in eine Schule für magische Ritter. Diese bringt einem die moderne Nutzung von Magie bei: Man lernt das Kämpfen mit Waffen, die aus ihren Seelen umgewandelt wurden. Doch Ikki ist der Schlechteste an dieser Schule, da er weder magische Skills besitzt noch wirklich gut ist. Eines Tages trifft er auf Stella Vermillion, eine ausländischen Prinzessin und die beste Schülerin an dieser Schule. Von dieser wird Ikki zu einem Duell herausgefordert und der Verlierer muss dem Gewinner ein Leben lang gehorsam sein …

Quellen: Synchronkartei / KSM / Anime-Planet.de

2 Kommentare

  1. Jana Kilka, die Freundin von Taff-Moderator Thore Schölermann! Nice.
    Wollt ich nur mal gesagt haben.
    Bin gespannt wie sich’s anhört

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.