Menu

»School Rumble«: Nipponart äußert sich zum BD-Release

Ab nächster Woche ist das erste Volume von »School Rumble« in einer Collector’s Edition auf DVD im Handel erhältlich. Auf Facebook erhielt Nipponart von einem potenziellen Käufer die Frage, ob es auch einen Blu-ray-Release der Serie geben wird. Nun äußerte sich der Publisher zu diesem Thema.

Demnach existiert in Japan kein entsprechendes HD-Bildmaterial zu »School Rumble« und daher wird die Serie hierzulande auch nicht auf Blu-ray veröffentlicht.

Die erste DVD-Box kommt am 24. November 2017 als Digipak im Schuber in den Handel und beinhaltet die ersten 13 Episoden. Die zweite DVD-Box erscheint am 26. Januar 2018 und beinhaltet die restlichen Episoden der ersten Staffel.

Bei Amazon vorbestellen:
>> Box 1
>> Box 2

Handlung:
Die 16-jährige Tenma ist über beide Ohren in ihren Schwarm Ohji verliebt. Um seine Aufmerksamkeit zu erregen, lässt sich die Schülerin allerhand einfallen – von einer dicken Liebesbrief-Rolle bis hin zur rasanten Verfolgungsjagd auf dem Fahrrad. Doch Ohji will partout nichts von ihr wissen. Klassenrowdy Kenji hingegen hat eindeutig Interesse an dem jungen Mädchen, welches wiederum von ihm nichts wissen will. Quirlige Dialoge und jede Menge Spaß sind vorprogrammiert.

Quelle: Nipponart

9 Kommentare

  1. Die Publisher könnten aber auch in solchen Fällen SD auf Blu-ray machen.
    Mit den nickelodeon Cartoons und diversen Serien klappt das ja auch. (Turbine Media)
    Wenn man BDs sammelt und plötzlich DVDs in die Sammlung stellen muss, ist das eben nicht schön. Jedenfalls aus reiner Sammler-Sicht.

  2. Finde ich schade, ich hätte es mir gerne auf Blu Ray gekauft, aber auf DVD muss ich echt Hart mit mir ringen ob ich das dann hole.

  3. Offiziell gibt es den Release nicht.. Allerdings gibt es ein paar Fans der Serie in den USA, die sich der Sache angenommen haben und den Anime komplett auffrischen wollen. Die gleiche Gruppe, die »Marmalade Boy« und »Maison Ikoku« überarbeitet hat…

  4. Mein Gott, wann sind die Menschen zu Heulsusen verkommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.