»Persona 5« bereits über zwei Millionen Mal ausgeliefert

persona-5-2-millionen

Seit dem 4. April 2017 ist das JRPG »Persona 5« nun schon hierzulande erhältlich. Wie Atlus heute bekanntgab, konnten weltweit bereits über zwei Millionen Exemplare des Spiels ausgeliefert werden. Damit ist dieser Teil der erfolgreichste Titel der Reihe.

»Es war wirklich ein unglaubliches Jahr für unser Unternehmen. Ein Jahr, das unsere Ambitionen für japanische Videospiele im Westen verdeutlicht«, sagte Naoto Hiraoka, Präsident und CEO von Atlus USA. »Wir befinden uns gerade in einem enormen Wachstum, im Westen und im Ausland, und die Verkäufe von ‚Persona 5‘ zeigen ein neues Level an Erwartung für Fans des Genres. Früher als Nische betrachtet, ist ‚Persona 5‘ einer der wichtigsten Titel in diesem Jahr und zeigt, dass sich das Interesse an dieser Kategorie steigert. Wir freuen uns darauf, unseren Fans im nächsten Jahr weitere fantastische Spiele zu liefern.«

Im Laufe des kommenden Jahres erscheint auch eine Anime-Adaption des Spiels. Diese wird von A-1 Pictures (»AnoHana«, »Your Lie in April«) produziert.

>> Standard-Edition des Spiels für PS3 und PS4 bei Amazon bestellen
>> Steelbook-Launch-Edition des Spiels für PS4 bei Amazon bestellen

Quelle: gematsu.com

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Persona 5« bereits über zwei Millionen Mal ausgeliefert"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Willi.Wonka
Gast

Deutsche Untertitel und ich hätte es auch gekauft, schade.

Irgendein Typ
Gast

Das Problem ist einfach Atlus bzw. Sega, die für Europa immer nur einen Mindestmaß an Aufwand betreiben. Das ist purer Geiz.

Wenn man sieht welche Titel Bamco so alles in mehreren Sprachen veröffentlicht hat, hätte das bei Persona 5 locker im Bereich des machbaren sein müssen. Und unter den Bamco Titeln sind nicht minder Textlastige Spiele.

Ist wirklich schade, weil so nicht wenigen ein ziemlich gutes Spiel entgeht.