Menu

»Dragon Ball FighterZ«: Erwachsener Gohan als spielbarer Charakter

Bandai Namco Entertainment stellte in einem heute veröffentlichten Video den erwachsenen Gohan als spielbaren Charakter in »Dragon Ball FighterZ« vor. Das Video könnt ihr euch weiter unten ansehen.

Bei »Dragon Ball FighterZ« handelt es sich um ein 2.5D-Kampfspiel mit einem 3-vs-3-Kampfsystem, das von dem renommierten Fighting-Game-Developer Arc System Works (»Blazeblue«) entwickelt wird.

Das Game wird am 26. Januar 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen. Neben der Standard-Edition wird es auch eine »FighterZ-Edition« und eine Ultimate-Edition geben.

Bei Amazon vorbestellen:
>> PlayStation 4
>> Xbox One

Video zu Gohan (Erwachsen):

Quelle: Moetron

3 Kommentare

  1. Der Charakter der sich selbst total verbockt hat.
    schon witzig aber das bei ihm man (adult) schreibt aber bei Goku und co nicht die auch kinder versionen besitzen…

    • Gohan hatte definitiv Potential, traurig wie er »verkommen« ist. Was jedoch die Bezeichnung »Adult« angeht, finde es logisch. Schließlich hat »Kid Goku« seinen Ursprung nicht in DBZ sondern Dragonball, insofern keine DBZ-Variation, daher wird ja auch dementsprechend Goku als Kind als »Kid Goku« betitelt.

      • Ich finde man hätte einfach Kid Gohan und Gohan nehmen können, schon hätte man die Differenzierung gehabt ohne das Adult. Zudem variiert das ja vom Spiel zum Spiel das mit den bezeichnungen, BT3 hatte ja selbst für Goku locker an die 3-4 Zusatzbezeichnungen für seine unterschiedlichen Saga Auftritten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.