Menu

»Cardcaptor Sakura: Clear Card« erscheint bei peppermint anime

Der deutsche Publisher peppermint anime gab heute bekannt, dass man sich die Lizenz an der neuen Serie »Cardcaptor Sakura: Clear Card« gesichert hat.

Der Anime wird ab dem 7. Januar 2018 immer eine Stunde nach der japanischen TV-Premiere im Simulcast mit deutschen Untertiteln bei Wakanim gezeigt. Im nächsten Winter erscheint dann eine auf Deutsch synchronisierte Fassung auf DVD und Blu-ray.

Animiert wird »Cardcaptor Sakura: Clear Card« im Studio Madhouse unter der Regie von Morio Asaka. Nanase Ohkawa ist dabei für die Skripts verantwortlich, während Kunihiko Hamada die Charaktere designet. Für die Musik ist Takayuki Negishi zuständig.

>> Zur Serie bei Wakanim

OmU-Trailer:

Darum geht es:
Es ist April und die Kirschbäume blühen. Sakura, die nun in der 7. Klasse ist, trifft wieder auf ihren alten Freund Shaolan, der für einige Zeit nach Hong Kong zurückkehrte. Aber ihr friedlicher Alltag wird plötzlich von den Clow Cards unterbrochen, mit denen etwas Seltsames vor sich geht. Zudem ereignen sich mehrere mysteriöse Vorkommnisse in Tomoeda. Sakura wird von einem »Schlüssel« geleitet, der ihr in einem Traum erscheint, und beginnt daraufhin, erneut Karten zu sammeln! Aber dann kommt eine neue Schülerin in Sakuras Klasse…

Quelle: peppermint anime

8 Kommentare

  1. Super Idee, S2 lizenzieren und mit deutscher Synchro rausbringen, aber S1 nicht vollenden. Ich hoffe da kommt noch was^^

  2. Das ist Staffel 4 und nicht Staffel 2

  3. Ziemlicher Blödsinn die Serie zu bringen ohne das davor….die Qualität wird dann wohl auch zu dem was man früher hatte sich ändern.

  4. 😀😀😀 ich freue mich schon sehr darauf ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.