Menu

Wakanim: App für die PlayStation 4 ab sofort erhältlich

Der VoD-Anbieter Wakanim ist seit Herbst auch hierzulande verfügbar und zeigt einige Anime-Serien mit deutschen Untertiteln im Simulcast. Nun gab man bekannt, dass die App für die PlayStation 4 ab sofort kostenlos im PlayStation Store erhältlich ist und im Tab »TV & Video« gefunden werden kann.

Zugang zu den Inhalten der App ist jedoch Premium-Mitgliedern vorbehalten, die ein Abo abgeschlossen haben. Wer kein Abo besitzt, kann sich direkt in der PS4-App registrieren und dort ein Abo abschließen. Dadurch erhält man Simulcasts nur eine Stunde nach japanischer TV-Ausstrahlung, HD-Bildmaterial, keine Werbung und Zugang zu allen Apps.

Wakanim existiert bereits seit 2009 in Frankreich und zählt dort zu den größten VoD-Plattformen. Ein monatliches Abo kostet 5 Euro und einzelne Episoden jeweils 1 Euro. Außerdem ist es möglich, Wakanim mit einem kostenlosen Account zu nutzen. Allerdings ist die Videoqualität dadurch eingeschränkt und man muss sich Werbung vor den Episoden ansehen. Neue Folgen stehen für Free-User zudem erst eine Woche später zur Verfügung.

Quelle: Wakanim

7 Kommentare

  1. Cool bleibt nur noch die Frage ob die überhaupt einwandfrei funktioniert

  2. Derweil hat AoD immer noch keine eigene App zum streamen…der einzige Grund weshalb ich mir noch kein AoD Abo geholt habe :/ aber cool dass es bei Wakanim anders läuft! Hoffe ja dass sie innerhalb des nächsten Jahres oder so noch ein paar OmU AkibaPass Titel bekommen, da ihr Katalog momentan noch sehr mager ist.

  3. Wurde auch zeit habe schon sehnsüchtig gewartet das die auch im deutschen PSN zugelassen wird 😀

  4. Mhm, wo ja jeder auch ausgerechnet eine Konsole hat bzw dann ausgerechnet nur diese neuste usw. Nja, aber solange es dann eh nur für Premium geht ist das doch eh leicht sinnfrei. Naja, vielleicht wirds so erst mal als Test angefangen…

  5. auf der ps4 braucht man nur ins internet gehen funktioniert voll super Anime-on-demand ist einfach deer haaammer 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.