»Captain Tsubasa«: Erster Trailer zum neuen Anime

captain2

Während einer Pressekonferenz wurde heute offiziell bestätigt, dass »Captain Tsubasa« eine weitere Anime-Umsetzung erhält. Passend zur Ankündigung wurde auch ein erster Trailer veröffentlicht, den ihr euch unten im Artikel ansehen könnt. Der Start ist für April 2018 geplant.

Toshiyuki Kato (JoJo’s Bizarre Adventure) wird die Regie im Studio David Production übernehmen, während Atsuhiro Tomioka (Inazuma Eleven, Pokémon XY) für die Skripts verantwortlich ist. Das Charakterdesign stammt von Hajime Watanabe (Ginga e Kickoff!!, School Rumble).

Bereits vor einigen Tagen wurde bekannt, dass die beliebte Fußball-Reihe eine neue Anime-Serie erhalten wird. Nun wurde jedoch verkündet, dass der Anime keine neue Story erzählen wird, sondern die originale Geschichte des Mangas erneut adaptieren wird.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=uUK4zTkcz1U

Poster:
tsubasa

Quelle: ANN

Kommentare

14 Kommentare und Antworten zu "»Captain Tsubasa«: Erster Trailer zum neuen Anime"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Sascha
Gast

Sieht super aus… aber hieß es nicht es wird 2 Staffeln geben und eine neue story wird erzählt? Das ist dann schon etwas enttäuschend das es schon wieder nur ein Remake ist…

AnimeFan
Gast

Ja du hast recht das frage ich mich auch

Fährmann
Gast

Die Frage die mir aufkommt wäre ob es wenn man es hierzulande auch verkauft, dann wie bei dragonball kai eine komplett neue Synchro vertont bekommt… wäre für mich zumindest kein Grund zur Freude dann…

the besserwisser
Gast

alter ist der zeichenstil grausig und auch dass sich die story nicht an den alten anime hält (FB weltmeisterschafft in japan, japan gegen brasilien usw) ist echt schlecht gewählt

kann nur ein flop werden außer bei den ganzen fankiddys

Bobby
Gast

Schon wieder ein Neustart? Dann hoffe ich mal, dass die angebliche 2.Staffel neue Szenen zeigt…

Puma
Gast

Hui sehr geil.
Ich finde ein Remake kann man hier durchaus machen, immerhin ist das Original fast 35 Jahre alt.
Freu mich schon 😀

Sascha
Gast

Ja wobei es gab Captain Tsubasa J in japan was über die Hälfte ein Remake war und es gab Super Kickers 2006 (was aus 2002 ist) und das war doch auch ein Remake bis auf die Story am Ende glaube ich.

Klylin
Gast

Super Kickers setzt an die Story zu Tsubasa an. Die ersten folge waren nochmal rückblicke aus ihrer jugend und dann den wechsel zu erwachsender in super kickers ^^«

meisi1390
Gast

ich würde eher ein Remake von Slamdunk bevorzugen, als einen Fallrückzieher über gefühlt 2 Episoden zu ziehen -,-

Mana
Gast

Die letzte neue Version war eh schon schlechter zum Original. Und das Originale hat man ja auch nie komplett zu Ende umgesetzt oder gar alles vorhandene bei uns gebracht. Ständig solches anderes braucht an finde ich nicht…

Dabei gibts so gute Sporttitel und ansich auch genug das man komplett bringen kann…aber statt dessen immer nur alles aus Werbegründen und so..bleibt weiterhin Mist diese Einstellung.

Ruffy
Gast

Die Neue Anime Serie davon Spielt aber zwischen Captain Tsubasa und Super Kickers 2006 oder? den in 2066 waren die schon deutlich älter.

Lou
Gast

Nein in jeder Tsubasa Serie ist es so das erstmal die Kindheit gezeigt wird und dann die Weltmeisterschaft wo alle auch älter sind.