Deutscher OmU-Trailer zu »Death March to the Parallel World Rhapsody«

Gestern feierte die Anime-Serie »Death March to the Parallel World Rhapsody« ihre Premiere im japanischen Fernsehen und hierzulande im Simulcast bei Crunchyroll. Zu diesem Anlass hat der VoD-Anbieter nun einen deutschen OmU-Trailer veröffentlicht, den ihr euch unten im Artikel ansehen könnt.

Der Anime entsteht unter der Regie von Shin Oonuma (»A Sister’s All You Need«) bei den Studios SILVER LINK (»Masamune-kun no Revenge«) und CONNECT (»Strike the Blood«). Neue Episoden wird es jeden Donnerstag um 17:30 Uhr geben.

>> Zur Serie bei Crunchyroll

Alle bisher angekündigten Winter-Simulcasts findet ihr in unserer Simulcast-Übersicht im Überblick.

OmU-Trailer:

Handlung:
Ichiro Suzuki, auch bekannt als »Satou«, ist ein Programmierer inmitten eines Death Marches. Es sollte eigentlich nur ein kleines Nickerchen werden, doch dann wachte er plötzlich in einer anderen Welt auf … Vor ihm befindet sich der Menü-Bildschirm des Spiels, an dem er vor seinem Nickerchen gearbeitet hatte. Er ist ein kompletter Anfänger auf Level 1. Er verfügt jedoch über die Option, die »Karte zu erkunden« – was jüngst implementiert wurde, um neuen Spielern zu helfen – sowie dreimal den »Meteoritenregen«, welcher ein ganzes Areal einebnen kann. Plötzlich erscheint eine Gruppe Echsenmenschen vor ihm, doch als Satou sich mit einem Meteoritenregen verteidigen will, springt sein Level plötzlich auf 310 und er wird enorm wohlhabend. Ob Traum oder Realität, Satous Reise findet nun ihren Anfang.

Quelle: Crunchyroll

Kommentare (BETA)

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar