Neuer TV-Spot zu »Fate/Extra Last Encore«

Fate-extra_H12.1

Auf der offiziellen Webseite von »Fate/Extra Last Encore« wurde vor Kurzem ein neuer TV-Spot zum kommenden Anime veröffentlicht. In dem Video, das ihr euch weiter unten ansehen könnt ist der Opening-Song, der den Titel »Bright Burning Shout« trägt und von Takanori Nishikawa stammt, zu hören.

Animiert wird die Serie im Studio SHAFT unter der Regie von Akiyuki Simbo (»March Comes in like a Lion«), während Yukihiro Miyamoto (»Puella Magi Madoka Magica«) als Series Director tätig ist. Das Skript schreibt Kinoko Nasu, der Autor der originalen »Fate/stay night«-Visual-Novel. Für das Charakterdesign sowie für die Animationen ist Hiroki Yamamura verantwortlich.

»Fate/EXTRA: Last Encore« wird ab dem 27. Januar 2018 im japanischen Fernsehen zu sehen sein. Auf der Webseite der Serie wird Netflix als exklusiver Streaming-Dienst angegeben. Dabei wurde jedoch nicht erwähnt, ob die Serie nur in Japan oder weltweit bei Netflix zu sehen sein wird.

TV-Spot:
https://www.dailymotion.com/video/x6d03tm

Darum geht es:
Leere … nichts als Stille und Dunkelheit – das ist alles, was Hakuno Kishinami in seinem Gedächtnis noch vorfinden kann, als er in einer merkwürdigen, virtuellen Welt zu sich kommt. Ohne eine einzige Erinnerung an die Vergangenheit, findet er sich nun in einen Kampf ums nackte Überleben verwickelt, dessen Gewinner ein Preis von unschätzbarem Wert winkt: der Heilige Gral. Der Gral, so heißt es, könne seinem Besitzer jeden Wunsch erfüllen und so muss Hakuno sich gemeinsam mit seinem geheimnisvollen Servant in einem Kampf um Leben und Tod sowie Freund und Feind zugleich erwehren. Doch mehr als nur der Gral lockt Hakuno eine Antwort auf die wichtigste aller Fragen: »Wer bin ich?«

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar