OVA zu »Hakumei & Mikochi« angekündigt und Episodenanzahl bekannt

Hakumei-and-Mikochi_R12.1

Auf der Webseite von »Hakumei & Mikochi« wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass der Anime aus insgesamt zwölf Episoden bestehen wird. Außerdem wurde angekündigt, dass es eine 24-minütige OVA zur Serie geben wird, die den Titel »Neji to Bed to Irori to Bakuchi« (»Screws, Beds, Fireplaces, and Gambling«) trägt und voraussichtlich mit dem zweiten Blu-ray-Volume in Japan erscheint.

Animiert wird die Serie im Studio Lerche unter der Regie von Masaomi Andō (School-Live!, Scum’s Wish). Tomoko Iwasa (Kasimasi – Girl Meets Girl, Junod) ist dabei für das Charakterdesign verantwortlich, während Evan Call (Violet Evergarden, Chronos Ruler, Big Order) die Musik komponiert.

Hierzulande sicherte sich Wakanim die Rechte an der Serie und veröffentlichte die erste Episode bereits gestern im Originalton mit deutschen Untertiteln.

>> Zur Serie bei Wakanim

Alle bisher angekündigten Winter-Simulcasts findet ihr in unserer Simulcast-Übersicht im Überblick.

Trailer:

Handlung:
Dies ist die Geschichte von zwei kleinen Mädchen, die im Herzen eines dichten Waldes leben. Sie haben sich gemütlich in einem hohlen Baumstamm eingerichtet, benutzen Blätter als Schirme und tragen Vögel und Insekten auf ihrem Rücken. Ziemlich einfach, wenn man nur 9 cm groß ist! Willkommen in Hakumeis und Mikochis friedlicher und bezaubernder Welt!

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar