Neues Visual zum »Kimi no Suizou wo Tabetai«-Film veröffentlicht

Let-Me-Eat-Your-Pancreas_H14.1

Auf der Webseite der Anime-Adaption von Yoru Suminos »Kimi no Suizou wo Tabetai«-Roman (»Let Me Eat Your Pancreas«) wurde vor Kurzem ein neues Visual zum kommenden Film veröffentlicht, das ihr euch weiter unten ansehen könnt. Zudem wurde bekannt gegeben, dass der Film im Herbst 2018 in Japan starten soll.

Bisher ist lediglich bekannt, dass der Anime von Aniplex produziert wird. Weitere Infos zu den Sprechern oder anderen Mitarbeitern gibt es bislang noch nicht.

Die Geschichte handelt von einem jungen Mann, der eines Tages ein Tagebuch in einem Krankenhaus findet. Dieses Tagebuch gehört seiner Klassenkameradin Sakura Yamauchi, die an einer unheilbaren Krankheit in ihrer Bauchspeicheldrüse leidet. Neben Sakuras Familie ist er die einzige Person, die von dieser Krankheit weiß. Trotz ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten beschließen die beiden, die letzten Monate, die Sakura noch bleiben, zusammen zu verbringen.

Visual:
kimisui_visual

Quelle: ANN

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "Neues Visual zum »Kimi no Suizou wo Tabetai«-Film veröffentlicht"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
TakuKun
Gast

Der womöglich nächste Kino Kracher? Ich denke mal schon. Klingt vielversprechend!

Baron Der Nacht
Gast

Yep, sieht interessant aus.

X. Z.
Gast

Woher kommt der Inhalt der Handlung? Ihr redet von einem Lehrer usw., aber in eurer angegebenen Quelle (ANN) ist davon nicht die Rede.

Robin Hirsch
Admin

Danke für den Hinweis. Ich habe die Infos überprüft und entsprechend angepasst.

Der ursprüngliche Text zum Inhalt des Films wurde aus unserem ersten Artikel zu diesem Thema übernommen. Die Infos stammten damals von OtakuUSA, die in ihrem ersten Beitrag zum Film in der Inhaltsbeschreibung etwas über einen Lehrer schreiben.