»Magical Girl Ore«: Weitere Mitglieder und Charakterdesigns enthüllt

Auf dem Twitter-Account der Anime-Adaption von Icchokusen Mōkons »Magical Girl Ore«-Manga (»Mahō Shōjo Ore«) wurden vor Kurzem weitere Mitglieder des japanischen Sprechercasts sowie neue Charakterdesign enthüllt, die ihr euch weiter unten ansehen könnt.

Die Anime-Serie entsteht beim Studio Pierrot+ unter der Regie von Itsurou Kawasaki (»Shining Hearts«). Yukiko Ibe (»Onigiri«) wird die Charakterdesigns übernehmen, während Ayaka Ohashi den Opening-Song, der den Titel »NOISY LOVE POWER☆« trägt, beisteuern wird.

»Magical Girl Ore« soll im April 2018 in Japan an den Start gehen.

Charakterdesigns und Synchronsprecher:

Darum geht es:
In dem Manga geht es um die Highschool-Schülerin Saki Uno, die in den Bruder ihres besten Freundes verliebt ist. Als dieser von Dämonen entführt wird, macht Saki schnell einen zwielichtigen Vertrag, um sich in ein Magical Girl verwandeln zu können. Allerdings kann sie sich dadurch auch in einen gut aussehenden Mann verwandeln.

Quelle: ANN

Kommentare (BETA)

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar