»Megami Magazine«: Heiße Poster aus der Februar-Ausgabe

mouto

Jeden Monat erscheint in Japan das »Megami Magazine«, eine Anime-Zeitschrift, die sich vor allem auf weibliche Charaktere fokussiert. Jede Ausgabe ist vollgepackt mit Berichten, Mangakapiteln und vielen, vielen Bildern. Das Highlight jeder Ausgabe: unzählige Poster mit Motiven, die von süß bis Ecchi reichen.

Die Februar-Ausgabe bietet euch dabei insgesamt 17 Poster aus Anime-Serien wie »Citrus«, »Re:Zero«, »Blend-S« oder »The Testament of Sister New Devil«. Wer das Magazin gerne selbst in den Händen halten würde, findet es zum Beispiel bei gängigen Japan-Importhändlern wie JList. Alle anderen können sich zumindest an den Postermotiven erfreuen, die wir auf den nächsten Seiten für euch gesammelt haben.

Werbung

Schaut also durch und sagt uns, welches der Poster ihr euch am liebsten an die Wand hängen würdet!

Citrus:
citrus

Märchen Mädchen:
märchen-mädchen

Blend-S:
blend-s

Girls und Panzer:
girls-und-panzer

Slow Start:
slow-start-1

Just Because!:
Just-because

The [email protected]:
idolmaster

Killing Bites:
killing-bites

Wake Up, Girls!:
wake-up-girls

A Sister’s All You Need:
all-you-eed

Magical Girl Lyrical Nanoha:
nanoha

RE:ZERO:
re-zero

Two Car:
two-car

Death March to the Parallel World Rhapsody:
march-lion

The Ryou’s Work is Never Done:
Megami-MAGAZINE-February-2018-anime-posters-ryuuou-no-oshigoto

Katana Maidens:
tojo-no-miko

The Testament of Sister New Devil:
sister-new-devil

Quelle: JList

Kommentare

31 Kommentare und Antworten zu "»Megami Magazine«: Heiße Poster aus der Februar-Ausgabe"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Wooky
Gast
Wooky

Es ist doch schon die März Ausgabe raus 😀

Robin Hirsch
Admin

Wissen wir… aber wir wollten erst einmal schauen, ob unsere Leser auch Interesse an solchen Postern haben. Falls ja, werden wir die März-Poster in Kürze nachreichen. 😉

Kenju
Gast
Kenju

Die Citrus und Katana Maiden Poster sind richtig nice ^^
Finde die Mädchen von A Sister’s All You Need sooooo niedlich

Fango
Gast
Fango

Wie macht ihr die bilder neben eure namen?

Robin Hirsch
Admin

Wie du ein Profilbild bei Anime2You bekommst, erfährst du hier. 🙂

Fango
Gast
Fango

Danke?
Bald werde ich auch ein schönes Bild kriegen

Old Guy
Gast
Old Guy

Da sind zu viele halbnackte Kinder in der Liste, das fuckt mega ab.

markus
Gast
markus

Ich klick ja sonst eigentlich nicht auf solche »heiße Bilder«-Artikel…. diesmal hab ich mal ne Ausnahme gemacht.

Und ich kann mich »Old Guy« nur anschließen.

Vor allem die Bilder aus »Blind S« und »A Sister is all you need« sind in meinen Augen viel zu viel…
Tut mir Leid…. aber sowas ist für mich keine Kunst mehr.

Hannes
Gast
Hannes

Warum Blend S?

Chris
Gast
Chris

Das bei A Sister is all you need sind aber keine Kinder. Die jüngste davon ist 18, also volljährig aus deutscher Sicht. Bei Blend S versteh ich das Problem auch nicht. Die haben halt Badeanzüge an… WOW! Wie schlimm

shinji
Gast
shinji

Schon wieder diese herrliche Ausrede.
„Sie ist im Anime aber schon 18, sie sieht nur wie 13 aus.“

Ihr versteht einfach nicht, dass das von den Zeichnern so kindlich gewollt ist, weil sie diesen fast krankhaften Fetisch haben. Das „wirkliche“ Alter ist einfach Augenwischerei, auch damit begründet, weil es sonst Probleme mit der VÖ geben würde, wenn sie zusätzlich stark sexualisiert werden.
Aber hey..so kann man wenigstens behaupten: „aber sie ist doch 18 und hier in D ist das volljährig!“

Warum stellen sie denn sonst eine 18 jährige, dann nicht auch wie eine echte 18 jährige dar?
Weil sie uns ihre eigentliche Vision darstellen wollen und das ist die einer 13 Jährigen!!!

Warum gibt es bloß so wenige „ernsthafte“ Anime, wie PP oder AoT, in denen die Figuren ihrem tatsächlichen entsprechend dargestellt werden?

starbreeze
Gast
starbreeze

Es gab mal eine interessante Episode bei Law & Order S. V. U., wo es ebenfalls um eine 18 jährige ging, die aber an einem seltenen Syndrom leidet und somit aussah wie 12 oder 13. Als sie nähmlich Schwanger wurde von einem viel älteren Kerl, wollte die SVU einschreiten, ohne Erfolg. Denn die Jury hat das einzig richtige getan und die beiden gehen lassen, weil 18 nun mal 18 ist und ab da jeder für sich selbst entscheidet. Wenn diese Mädels also gerne aussehen wie 12 dann lass sie doch.

Guts
Gast
Guts

Die Vergleiche werden aber auch immer lächerlicher! Jetzt erklär mir mal was eine echte Person und ein genetischer Defekt mit einem gezeichneten Animecharakter zu tun hat. Echte Mädchen können nichts dafür wenn sie für ihr alter extrem jung aussehen und es durch ein Syndrom hervorgerufen wird. Bei Animes sollen die gezeichneten Charaktere aber so gut wie immer absichtlich so jung aussehen ohne irgendeinen genetischen Defekt. Wie shinji schon sagte will der Erschaffer dadurch seine eigene Vision oder seine eigenen Vorlieben zum Ausdruck bringen – oder man weiß, dass die Fans selbst darauf stehen – das Alter dient dabei lediglich als Alibi.
Oder würdet ihr Anime etwa plötzlich nicht mehr interessant finden, wenn die Charaktere ihrem Alter entsprechend gestaltet und nicht extrem sexualisiert werden? Wenn ja würde ich mir wirklich Sorgen machen…

shinji
Gast
shinji

Das Mädchen aus Special Victims Unit war eine Ausnahme, durch den von dir geschilderten Gendefekt.

In Anime ist sowas aber keine Ausnahme, sondern eher die Regel.
Man muss sich schon die Frage stellen, warum diese Darstellung mittlerweile fast zum Standard geworden ist.

Noch ein Grund wird sein, wie Guts hinzugefügt hat, dass auch viele Fans das gutfinden.
Naja, so lange es sich in einem lockerem Rahmen befindet, wie bsw. bei K-On oder ernst wie bsw. bei Clannad und nicht in eine schon zwanghaft sexualisierte Schiene abdriftet, ist es ein nicht verwerfliches Stilmittel.
Es ist jedoch nicht zu verleugnen, dass es auffällig viel verwendet wird!

Chris
Gast
Chris

Glaube kaum das durchschnittliche 13 Jährige schon solche Brüste haben wie die von »A Sister’s All You Need«. Bei anderen Bildern verstehe ich das, aber da nicht

shinji
Gast
shinji

Sehe ich auch so…

Chris
Gast
Chris

Also die meisten Kinder die ich finden kann sind angezogen. Abgesehen von dem Thermalbad auf Seite 5 und vielleicht das Bild von Märchen Mädchen sind da kaum halbnackte Kinder

Guts
Gast
Guts

Eigentlich kommt es ja nicht nur drauf an wie viel die anhaben, die Darstellung trägt auch seinen Teil bei. Kinder müssen also nicht nur halbnackt sein damit es anfängt schräg zu werden.

Kirdock
Gast
Kirdock

Hätte nichts dagegen, wenn sowas regelmäßig kommt 😀

Fährmann
Gast
Fährmann

Testament rockt richtig ^^ schönes Bild 😀