»Tokyo Ghoul:re«-Manga erreicht finalen Arc

Laut einem Hinweis auf der Rückseite des 14. Bandes von Sui Ishidas Manga »Tokyo Ghoul:re« läutet dieser den finalen Arc der Reihe ein. Genaue Infos dazu, wie lange die Geschichte noch fortgesetzt wird, gibt es bisher noch nicht.

In Deutschland zählt die Reihe bisher 11 Bände, die von KAZÉ übersetzt wurden. Die erste »Tokyo Ghoul«-Reihe ist bereits komplett auf Deutsch erhältlich.

Im April erhält »Tokyo Ghoul:re« zudem eine Anime-Adaption.

>> »Tokyo Ghoul«-Mangas bestellen
>> »Tokyo Ghoul« auf DVD/Blu-ray bestellen

Darum geht es:
Der Mensch steht an der Spitze der Nahrungskette. Dennoch, ein Wesen gibt es, das ihn jagt und frisst – den Ghul. Um diese Menschenfresser zu bekämpfen, hat das CCG, eine Organisation zur Erforschung und Vernichtung von Ghulen, eine Spezialeinheit ins Leben gerufen, die Quinks. Unter der Leitung von Haise Sasaki versuchen diese jungen Ermittler, der tödlichen Plage in Tokyo Herr zu werden

Quelle: ANN

Kommentare

8 Kommentare und Antworten zu "»Tokyo Ghoul:re«-Manga erreicht finalen Arc"

avatar
Neueste Älteste
Lelouch
Gast
Lelouch

Neeeiiinnn???

Gabriela xD
Gast
Gabriela xD

Freue mich riesig auf die Anime Adaption ? Aber schade wenn Tokyo Ghoul: re endet ? Band 14 wird vermutlich November 2018 erscheinen ?

Winch
Gast
Winch

also habe ich richtig verstanden es endet aber es wird fortgesetzt oder ist das der endgültige abschluss????

Lawlliet
Gast
Lawlliet

Also Band 14 ist das Ende von :re, aber Sui Ishida hat noch nicht gesagt, ob das auch das Ende von Tokyo Ghoul ist,….vllt macht der ja noch eine Staffel von der Story…ich hoff es, aber keiner weiß nichts genaues :(:

Winch
Gast
Winch

okey danke, denn das ginge zu schnell sonst und da gibts sicher noch soviel zu erzählen.

Elli
Gast
Elli

Band 14 kann gar net das Ende von :re sein, da auf dem steht, dass damit der finale Arc anfängt.

Misa Amane
Gast
Misa Amane

Was ist ein Finaler Arc?

Elli
Gast
Elli

Der schließt meistens den Manga ab und damit ist der Manga beendet, danach kommt kein arc mehr