Drittes »Usagi Drop«-Volume bei Amazon vorbestellbar

Am 23. März 2018 erscheint bereits das dritte Volume von »Usagi Drop« hierzulande auf DVD und Blu-ray. Ab sofort kann dieses auch bei Amazon vorbestellt werden.

Das dritte Volume enthält die Episoden 9 bis 11 sowie vier Bonus-OVAs mit deutscher und japanischer Synchronisation, vier Interviews, ein 16-seitiges Booklet, vier Art-Cards und zwei Hasen-Sticker.

Im Shop des Publishers könnt ihr euch das dritte Volume noch bis zum 4. März 2018 Sonderpreis von nur 34,99 Euro sichern. Der Amazon-Preis ist wie immer bisher nur ein Platzhalter. Vorbesteller bezahlen immer den niedrigsten Preis, den das Produkt bis zum Release hatte.

>> Serie im AniMoon-Shop bestellen

Bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

Cover und Extras des dritten Volumes:

Darum geht es in »Usagi Drop«:
Als sein Großvater stirbt, erfährt der 30-jährige Daikichi, dass sein Opa ein uneheliches Kind mit einer jüngeren Liebhaberin hat. Doch der Rest von Daikichis Familie ignoriert die kleine Rin, ein recht stilles Mädchen, woraufhin sich Daikichi dazu entschließt, die Kleine bei sich aufzunehmen. Das wirft sein Leben etwas über den Haufen. Nicht nur, dass es für ihn etwas komplett Neues ist, ein Kind zu erziehen, Rin hat auch noch einen großen Einfluss auf ihn und sein Leben.

Quelle: Amazon

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "Drittes »Usagi Drop«-Volume bei Amazon vorbestellbar"

avatar
Neueste Älteste
Daniel
Gast
Daniel

Auf meine Frage wegen den letzten Platz im Schuber habe ich immernoch keine Antwort bekommen. Für Die, die den Live Action Film nicht kaufen wollen.
Habe Vol. 3 bei AniMoon vorbestellt.

wilko
Gast
wilko

Hab mich schon gefragt, warum der Schuber noch so viel Platz hat nachdem ich Volume 2 rein gesteckt hatte :/
Also ist da noch Platz für den Realfilm drin?
Oje…. der ist zwar ganz nett, aber holen wollte ich mir den eigentlich nicht…

stinkytoast
Gast
stinkytoast

Was für eine Antwort erwartest du denn? Animoon wird deshalb bestimmt keine dünneren Extra-Schuber anfertigen lassen.
Ist übrigens nicht das erste Mal, dass ein Publisher die Schuber für Extra-Volumes etwas größer gestaltet hat, das habe ich bei KSM mindestens einmal auch schon erlebt (Girls und Panzer).

Daniel
Gast
Daniel

Du weißt doch gar nicht was los ist?! Mir würde damals versichert es wird eine Lösung geben für die, die den Realfilm nicht wollen. Darauf erwarte ich ne Antwort.

Bei G&P ist das doch was anderes. Man kann doch keine OVA mit Realfilm vergleichen.

stinkytoast
Gast
stinkytoast

Dann hättest du das vielleicht in deinem ersten Posting der Vollständigkeit halber auch erwähnen sollen…

Und nein, bei Girls und Panzer ist das eigentlich nichts anderes. Die OVA-Disc hätten einige nämlich garantiert auch liegen lassen, wenn der Schuber nur Platz für die Serie hergeben würde. Es sind in diesem Fall nämlich sogar nur reine Bonus-OVAs, die im Prinzip eher auf die restlichen 3 Volumes verteilt gehören. Die Anzio-OVA, welche man noch zur Story dazurechnen kann, bzw. die Ankündigung zum Release dieser kam ja erst viel später.