»My Hero Academia«: Neue Details zur dritten Staffel

Bereits in knapp anderthalb Monaten geht es mit der beliebten Anime-Serie »My Hero Academia« in Japan weiter. Passend dazu wurden heute einige neue Details zum Opening- und Ending-Song der neuen Folgen verraten.

Demnach wird das Opening von der Band UVERworld beigesteuert, die zuvor schon für die Openings von »Blue Exorcist« verantwortlich war, während der Ending-Song von der Sängerin Miwa stammt, die bereits für das zwölfte Opening von »Bleach« zuständig war.

Animiert wird die Serie im Studio BONES unter der Regie von Kenji Nagasaki. Yoshihiko Umakoshi ist dabei für das Charakterdesign verantwortlich, während die Skripts von Yousuke Kuroda kommen. Yuuki Hayashi komponiert die Musik.

In der dritten Staffel der Serie wird der »School Trip«-Arc des »My Hero Academia«-Mangas umgesetzt. Die neuen Folgen sollen ab dem 7. April im japanischen Fernsehen zu sehen sein.

Hierzulande sind die ersten beiden Staffeln bei Anime on Demand mit deutschen Untertiteln auf Abruf verfügbar. Die erste Staffel erscheint zudem demnächst mit deutscher Synchronisation auf DVD und Blu-ray.

Bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

Promo-Video:

Handlung:
Izuku ist ein schwächlicher »Normalo«. In einer Welt, in der die Mehrzahl der Menschen mit übermenschlichen Fähigkeiten geboren werden, besitzt er leider überhaupt keine angeborene »Spezialität«. Trotzdem möchte er ein Superheld werden und andere Menschen retten – so wie sein großes Idol »All Might«, der mächtigste aller Superhelden. Izuku hat Glück: All Might nimmt ihn unter seine Fittiche und macht Izuku für die superschwere Aufnahmeprüfung an der elitären Hero Academy fit.

Quelle: ANN

Kommentare (BETA)

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar