Weitere Infos zum neuen »Baki«-Anime

Auf der offiziellen Webseite des neuen »Baki«-Animes wurde heute bekannt gegeben, dass Nobunaga Shimazaki (Yuno, Black Clover) den Hauptcharakter Baki in der neuen Serie sprechen wird.

Animiert wird die Serie im Studio TMS Entertainment unter der Regie von Toshiki Hirano. Fujio Suzuki ist dabei für das Charakterdesign verantwortlich.

Die erste »Baki«-Anime-Serie wurde hierzulande von peppermint anime auf DVD veröffentlicht. Später lief die Serie auch bei Animax und ProSieben MAXX im deutschen Fernsehen.

In Japan wird die neue Serie ab Sommer 2018 bei Netflix zu sehen sein, während die weltweite Veröffentlichung erst im Herbst 2018 folgt.

>> »Baki« auf DVD bestellen

Poster:

Darum geht es:
Stark, stärker, Baki! Er nimmt es mit allein mit Hunderten auf. Baki Hanma ist noch jung, hat aber schon große Ziele. Als Grappler will er der stärkste Kämpfer der Welt werden. Dazu muss er seinen eigenen Vater besiegen, der bisher diesen Titel hält. Das spornt Baki aber nur weiter an. Im Alter von drei Jahren begann er sein Training, zehn Jahre später kämpft er härter als alle anderen, und bald ist ihm auch das nicht mehr genug. Nur die besten Sparringspartner und sein eiserner Wille können ihm helfen seinen großen Traum zu erfüllen. Mit Kraft, Technik und Geschwindigkeit fightet er sich immer weiter nach oben, doch bis er gegen seinen Vater bestehen kann, muss er noch einige Kämpfe austragen und das nicht nur im Ring…

Quelle: pKjd

Kommentare (BETA)

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar