Neue Details zum »Voice of Fox«-Anime

Bereits vor einigen Monaten wurde angekündigt, dass der chinesische Comic »Voice of Fox« eine Anime-Adaption erhalten wird. Nun wurde bekannt gegeben, dass der Umsetzung noch in diesem Jahr starten wird. Zudem wurde das Produktionsteam vorgestellt.

Demzufolge entsteht der Anime im Studio Yumeta Company in Kooperation mit dem Spiele-Publisher Success und dem chinesischen VoD-Anbieter iQIYI. Kōjin Ochi (»Detektiv Conan«) wird die Regie führen, während Yoshimi Narita (»Yes! Precure 5«) das Skript schreibt. Aki Tsunaki (»Harukanaru Toki no Naka de: Maihitoyo«) wird für die Charakterdesigns verantwortlich sein.

Handlung:
Die Geschichte dreht sich um den armen, aber talentierten High-School-Jungen Hu Li. Er ist ein »Ghost«-Sänger und -Songwriter für das populäre und selbstverliebte Boy-Idol Kong Que, der sehr gutaussehend ist, aber kaum singen kann. Hu trägt immer eine Fuchsmaske, um seine große Gesichtsnarbe, die er durch einen Verkehrsunfall hat, zu verbergen.

Quelle: ANN

Kommentare (BETA)

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar