Pokémon ab sofort wieder bei RTL II Anime

HG-SS-Wallpaper-pokemon-soulsilver-15728618-1920-1200

Vor etwa einem Jahr nahm RTL II Anime Pokémon aus seinem Streamangebot. Doch nun kehrt Pokémon auf RTL II Anime zurück. Gestreamt wird aktuell die fünfte Staffel, die den Titel »Master Quest« trägt und sich in der Johto-Region abspielt. Gleichzeitig ist sie auch die letzte Staffel der originalen Pokémon Serie, sowie die letzte Staffel der Johto-Region.

Wie gewohnt tauscht RTL II Anime die fünf aktuellen Episoden sonntags um 00:00 Uhr gegen fünf neuere Episoden aus. Laut eigenen Angaben werden die Folgen noch bis zum 30. April zur Verfügung stehen.

> Hier geht’s zu Pokémon auf RTL II Anime

Über Pokémon Master Quest:
In dieser Staffel reisen Ash, Misty und Rocko immer noch durch die Johto-Region und schaffen es nun endlich die letzten drei Orden zu sammeln, womit Ash an der Silberkonferenz teilnehmen kann.

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "Pokémon ab sofort wieder bei RTL II Anime"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
TheoHeg
Gast

Na sowas RTL2 zeigt wieder interesse an Animes? Naja warum eigentlich nicht…

janina
Gast

Erst meinen sie sich über Animes und cosplayer lustig zu machen und
nun das?! RTL II ist scheiße. Es gibt bessere sender die animes senden….
Die haben mit ihrem »jung, verzweifelt (blablabla) das manga mädchen« die sich aus avatar
Schminktipps holt verkackt bei mir.;(

Peter der DC Fan
Gast

Bestimmt haben sie eingesehen,dass sie mit Berlin Tag und Nacht,bzw Köln 0815 scheiße gemacht haben und wollen nach und nach wieder Animes in ihr Fernsehprogramm bringen und das ist ein Teil des Übergangs :D. Ne Spaß 😉

Sven
Gast

RTL2 hat mit Pokito und dank den vorzeige Eltern die meinen, dass etwas Blut und Gewalt ihre sprößlinge in gemeine Amokläufer und Gewalttäter verwandeln. Dann wurde geschnitten bis zum geht nicht mehr, und die Dialoge so schlimm vom Original verändert dass man meinen müsste man schaut sich Teletubies an. Mit den neuen One Piece Staffeln, im Water 7 Arc wurde der Tiefpunkt erreicht, wo RTL2 einen üblen Shitstorm bekam dass sie Animes endgültig eingestellt haben.
Übler kann man einen Format nicht an die Wand fahren. Ich war hinterher froh dass sie die Animes eingestellt haben, da diese einfach nur bei RTL2 immer beschissener wurden.

Wenn ich an ihren tollen Engagement vor vielen Jahren denke, dann wird es mir warm ums Herz. Sie hatten tolle Synchros realisiert, und es wurde praktisch nie geschnitten. Von der Dialogzensur ganz zu schweigen.