TOKYOPOP-Neuheiten im Juli 2018

tokyopop-juli-2018

Der Verlag TOKYOPOP gab heute neue Manga-Titel bekannt, die im Juli 2018 hierzulande in den Handel kommen werden.

Demzufolge werden unter anderem der Shonen-Manga »Kemono Friends«, das Shojo-Werk »Deine wundersame Welt« sowie die beiden Boys-Love-Mangas »An jenem sonnigen Tag« und »Blue Lust« am 12. Juli 2018 erscheinen.

Weitere Neuheiten:
>> Mai 2018
>> Juni 2018

»Kemono Friends«kemono-friends

Nanas großer Traum geht endlich in Erfüllung: Sie hat einen der begehrten Jobs im Japaripark ergattert und ist ab sofort für einige der sogenannten »Friends« verantwortlich! Bei diesen handelt es sich um menschenähnliche Tierwesen, die über besondere Fähigkeiten verfügen – und die alles andere als einfach sind! Denn nicht alle ihrer neuen Schützlinge sind begeistert von der neuen Pflegerin. Nun liegt es an Nana, das Vertrauen der Fellnasen zu gewinnen und zu beweisen, was alles in ihr steckt …

Der erste von insgesamt zwei Bänden erscheint am 12. Juli 2018 zum Preis von 6,95 Euro und enthält ein »cooles« Extra in der Erstauflage.

»Deine wundersame Welt«deine-wundersame-welt

Saki ist eigentlich eine ganz normale Schülerin, die sich vor allem um ihre erste Liebe Gedanken macht. Doch ihr Leben wird kräftig auf den Kopf gestellt, als sie durch eine geheimnisvolle Schriftrolle plötzlich in die Welt des Romans Hoshin Engi gezogen wird! Dort trifft sie auch sofort auf die Hauptfigur des Romans, Shiga, der eine neue Dynastie errichten und alle Beteiligten zu Göttern ernennen soll. Doch Shiga benimmt sich überhaupt nicht wie ein Held, denn eigentlich ist er ziemlich faul und will mit alledem nichts zu tun haben. Obwohl Saki nur zurück nach Hause möchte, kann sie die Augen nicht vor dem verschließen, was die Ernennung der Götter wirklich bedeutet – und schreitet zur Tat …

Der erste Band erscheint am 12. Juli 2018 zum Preis von 6,95 Euro mit einer ShoCo-Card in der Erstauflage. In Japan wurden bislang fünf Bände veröffentlicht.

»An jenem sonnigen Tag«an-jenem-sonnigen-tag

Als Minato es zu Hause nicht mehr aushält, fliegt er aufs Land, um seinen Großvater zu besuchen. In dem beschaulichen kleinen Ort begegnet er dem eigenwilligen Seth, der ohne Damenschirm nicht das Haus verlässt und als »Sonnenschirm-König« in der Nachbarschaft bekannt ist wie ein bunter Hund. Minato bewundert Seth dafür, dass ihm die Meinung anderer völlig egal ist. Doch als er Seth besser kennenlernt, stellt er alsbald fest, dass Seth eine dunkle Vergangenheit hat …

Der erste Band erscheint am 12. Juli 2018 zum Preis von 6,95 Euro. In Japan wurde bislang nur ein Band veröffentlicht.

»Blue Lust«blue-lust

Durch Zufall gelingt es Hayato, seinen Mitschüler Soma von einem Selbstmordversuch abzuhalten. Nachdem Hayato in der Mittelschule einen Freund geoutet und damit zum Mobbingopfer gemacht hat, fühlt er sich nun Soma gegenüber verpflichtet. Er entwickelt einen starken Beschützerinstinkt und hilft ihm, sich mehr in die Gemeinschaft zu integrieren. Doch dann zeigt Soma, dass er mehr als nur freundschaftliche Gefühle für Hayato hat, und dieser weiß nicht, wie er reagieren soll …

Der erste von insgesamt drei Bänden erscheint am 12. Juli 2018 zum Preis von 6,95 Euro mit einem Miniprint in der Erstauflage.

Quelle: TOKYOPOP

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "TOKYOPOP-Neuheiten im Juli 2018"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Juri-chan
Gast

Enttäuschend, ich hatte gehofft das wenigstens Tokyopop etwas Interessant neu im Programm hat.

Elli
Gast

Dir ist schon klar, dass Tokyopop das verteilt ankündigt und es noch nicht alles war 😉

Mana
Gast

@Juri-chan

es gibt für jeden Monat eine extra Ankündigung, morgen und Mo+Di kommt der Rest von dieser. Und gerade weil sie häufiger ankündigen und eben die Plätze auch voll sind kann einfach nicht so viel kommen, man muss sich mal ansehen das jeden Monate über 20 Titel erscheinen. Es gehören zu einem Programm halt nicht nur die neuen Titel und manchmal schadet es nicht, auch das sich nochmal anzusehen was schon raus ist und noch läuft, oder mal andere Dinge allgemein auszuprobieren die erst für einen nicht so interessant scheinen. 😉 Nur seine eigenen Wunschtitel können halt nicht rauskommen.

Mana
Gast

Deine wundersame Welt läuft in Japan noch da ist ihnen also ein Fehler reingerutscht.

GabrielaAnimeFan26
Gast

Also da steht ja auch das der bislang 5 Bände bislang veröffentlicht sind und das heißt das bis jetzt 5 Bände draußen sind und nicht das der abgeschlossen ist.