Episodenanzahl von »Comic Girls« bekannt

comic-girls_R5.4-2

Durch einen Eintrag bei Amazon Japan wurde vor Kurzem bekannt, dass der gestern gestartete »Comic Girls«-Anime aus insgesamt 12 Episoden bestehen wird.

»Comic Girls« wird im Studio Nexus unter der Regie von Yoshinobu Tokumoto (A Chivalry of a Failed Knight) animiert. Natsuko Takahashi (Yuyushiki, Love and Lies) ist dabei für die Skripts verantwortlich, während Keiko Saito die Charaktere designet. Die Musik stammt von Kenichiro Suehiro (Re:ZERO).

Hierzulande sicherte sich KAZÉ die Rechte an der Serie und zeigt diese im Originalton mit deutschen Untertiteln sowie mit deutscher Sprachfassung bei Anime on Demand im Simulcast.

>> Zur Serie bei Anime on Demand

Alle bisher angekündigten Frühjahr-Simulcasts findet ihr in unserer Simulcast-Übersicht im Überblick.

Promo-Video:

Handlung:
»Comic Girls« handelt von der 15-jährigen Oberschülerin und Manga-Zeichnerin Kaoruko Moeta, die eher unter ihrem Pseudonym »Chaos« bekannt ist. Als sie aufgrund einer Leserumfrage den letzten Platz erreicht, schlägt Kaorukos Redakteur ihr vor, ein Mädchen-Wohnheim für Manga-Zeichner zu besuchen. Dort angekommen, schließt sie auch gleich Freundschaften mit ihren drei Mitbewohnerinnen: Koyume Koizuka, die sich auf Shoujo-Mangas spezialisiert hat, Ruki Irokawa, die hauptsächlich Romanzen für Jugendliche zeichnet, und Shounen-Mangaka Tsubasa Katsuki. Gemeinsam streben die vier das Ziel an, eines Tages erfolgreiche Manga-Zeichnerinnen zu werden und unterstützen sich dabei gegenseitig.

Quelle: amazon.co.jp

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar