Wakanim veröffentlicht Interview mit »Sword Art Online«-Regisseuren

sao

Im Oktober feiert die dritte Staffel von »Sword Art Online«, die den Titel »Sword Art Online: Alicization« trägt, ihre Premiere in Japan. Der VoD-Anbieter Wakanim hat nun ein Interview mit den Regisseuren Tomohiko Ito und Manabu Ono geführt, das ihr euch ab sofort auf der Webseite der Streaming-Plattform durchlesen könnt.

Tomohiko Ito fungierte bei der ersten und zweiten »Sword Art Online«-Staffel sowie beim Film »Sword Art Online: Ordinal Scale« als Regisseur. Bei »Sword Art Online: Alicization« übernimmt diese Rolle nun Manabu Ono (»The Irregular at Magic High School«).

Werbung

Animiert wird »Sword Art Online: Alicization« im Studio A1-Pictures. Gou Suzuki und Tomoya Nishiguchi, die zuvor bereits für die Animationen von »Sword Art Online: Ordinal Scale« verantwortlich waren, unterstützen Shingo Adachi (»Sword Art Online«) bei den Charakterdesigns.

Die dritte Staffel des beliebten Franchises soll den kompletten »Alicization«-Arc, der mit dem 9. Band der originalen Light Novel startet und mit 18. Band endet, abdecken.

>> Zum Interview bei Wakanim
>> Anime-Serie bei Amazon bestellen

Teaser:
https://www.dailymotion.com/video/x6grsey

Quelle: Wakanim

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "Wakanim veröffentlicht Interview mit »Sword Art Online«-Regisseuren"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
StgVentor
Gast
StgVentor

Im 3. Absatz ist ein fehler (denke ich) ihr habt Ordinal Scale statt Alicization geschrieben.
Lg

Robin Hirsch
Admin

Danke für den Hinweis. Jetzt passt es. 😉