»High School Fleet« erhält einen Film

highschoolfleet

Auf der offiziellen Webseite von »High School Fleet« wurde vor Kurzem angekündigt, dass das Franchise einen neuen Film spendiert bekommt, der vom Studio A1-Pictures produziert wird. Ein Video zur Ankündigung könnt ihr euch weiter unten im Artikel ansehen. Weitere Details sind bisher noch nicht bekannt.

Die Anime-Serie »High School Fleet« wurde im Jahr 2016 vom Studio Production IMS (The Testament of Sister New Devil) produziert, bei dem Yuu Nobuta (A Good Librarian Like a Good Shepherd) die Regie übernahm. Das Drehbuch stammte von Reiko Yoshida (A Silent Voice) und die Musik steuerte Shigeo Komori (From the New World) bei.

Hierzulande sicherte sich peppermint anime die Lizenz an der Serie und stellt diese auf AKIBA PASS im Originalton mit deutschen Untertiteln auf Abruf zur Verfügung. Seit einiger Zeit kann man sich alle Episoden des Animes auch bei WATCHBOX ansehen.

Ankündigungsvideo:
https://www.dailymotion.com/video/x6hg60l

Inhalt der Serie:
100 Jahre nachdem eine große Verschiebung der Kontinentalplatten das Gesicht der Erde komplett verändert hat, dienen die Freundinnen Akeno Misaki und Moeka China bei den Blue Mermaids, einer Marineeinheit, die sich dem Schutz der Küsten und Seewege in dieser neuen Welt verschrieben hat.

Quelle: ANN

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»High School Fleet« erhält einen Film"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
kLiPpiE
Gast

Cool, der Anime war ganz toll. Hoffentlich ist der Film dann kein Recycling der Serie.

Funackis
Gast

Fan die 1. Staffel auch sehr geil, auch wenns nur einen sub titel auf deutsch gibt, ixh freue mich h schon daruf