Amazon Video: Erste Episode von »WOTAKOI: Keine Cheats für die Liebe« online

wotakoi2-1

Heute feierte die Anime-Adaption von »WOTAKOI: Keine Cheats für die Liebe« ihre Premiere in Japan. Mittlerweile bietet Amazon Video die erste Episode des Romance-Animes auch hierzulande mit deutschen Untertiteln auf Abruf an. Neue Episoden wird es jeden Donnerstag um 18:55 Uhr geben.

Alle Prime-Kunden können sich die komplette Serie ohne zusätzliche Kosten ansehen. Wer kein Prime-Kunde ist, kann für 8 Euro pro Monat ein Abo bei Amazon Video erwerben, um sich die Serie anzusehen.

Werbung

Animiert wird die Serie im Studio A-1 Pictures unter der Regie von Yoshimasa Hiraike. Takahiro Yasuda ist dabei für das Charakterdesign verantwortlich, während die Musik von Akimitsu Honma stammt. Die Manga-Vorlage erscheint hierzulande ab April bei Altraverse.

>> Zur Serie bei Amazon Video

Alle bisher angekündigten Frühjahr-Simulcasts findet ihr in unserer Simulcast-Übersicht im Überblick.

Trailer:
https://www.dailymotion.com/video/x6hepqu

Darum geht es:
Narumi ist eine Büroangestellte und ein heimliches Yaoi-Fangirl. Als sie ihren Beruf wechselt, begegnet sie ihrem Jugendfreund, Hirotaka, der zwar gut aussieht, aber ein Videospiel-Nerd ist, wieder. Sie entscheiden, eine Beziehung einzugehen, aber da sie beide Nerds sind, ist eine ernsthafte Liebesbeziehung schwierig…

Quelle: Amazon

Kommentare

9 Kommentare und Antworten zu "Amazon Video: Erste Episode von »WOTAKOI: Keine Cheats für die Liebe« online"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
shinji
Gast
shinji

Ist ja echt schön, dass Amazon so viele Serien lizenziert ?
Aber keine davon wird auf deutsch vertont.
Prime habe ich, aber so ist dieses Angebot für mich unbrauchbar.
Es soll ja auch Leute geben, die sich Anime nur auf Deutsch ansehen…

So langsam muss man als Ger-Dub Anhänger, es als negativ ansehen, wenn Amazon sich eine Lizenz krallt ?

Robin
Gast
Robin

Äh, 99,9% aller neuen Animes werden nicht sofort synchronisiert. Schon mal was von Crunchyroll oder Wakanim gehört?

shinji
Gast
shinji

Du hättest erkennen müssen, dass mein Post nicht speziell Bezug zu diesen Anime nimmt, sondern zu ALLEN von Amazon lizenzierten Animes, zumal ich mich in meinen Worten sehr allgemein gehalten habe.
Habe nämlich seit längerer Zeit, mal wieder bei Prime nach Animes gesucht und eine gar nicht mal so kleine Auswahl vorgefunden.
Haben sie irgendeinen von denen, die sie auch länger in ihrem Portfolio haben, selber auf deutsch vertont?
Hast du irgendwo oder irgendwann mal eine Bekanntmachung gelesen, dass sie bei einem ihrer Animes eine deutsche Vertonung planen? (falls ja, entschuldige ich mich, aber ich habe nichts dergleichen gehört)

Für mich wirkt Amazon so, als würden sie neidisch auf Netflix schielen und auch ein Stück vom Animekuchen abhaben wollen, allerdings ohne großartig, im Vergleich zu Netflix, etwas dafür machen zu wollen….

Guts
Gast
Guts

»Hast du irgendwo oder irgendwann mal eine Bekanntmachung gelesen, dass sie bei einem ihrer Animes eine deutsche Vertonung planen?«
Shin-Chan wurde damals über einen der Twitteraccounts angekündigt, davon hat man aber auch nichts mehr gehört. Kamen Rider Amazons (kein Anime) wurde laut Synchronkartei auch schon vor gefühlten Ewigkeiten synchronisiert und ist bis heute nicht auf Amazon zu finden. Scheint also so als hätte man es sich anders überlegt oder es ist etwas dazwischen gekommen.

Carlie
Gast
Carlie

Ich schließe mich dir an. Bin auch für eine deutsche Synchro! =)

meisi1390
Gast
meisi1390

Es ist wirklich traurig, das Amazon nicht vorhat den Fans von Disks zu bedienen. Besonders wäre die Serie auch mit einer Synchronisation interessant.
Hoffentlich hat Amazon nur die Steaming lizenz eingeholt und nicht die Komplette Lizenz auch für Disk releases.

Travor
Gast
Travor

Lesen lernen hilft auch in solchen Fällen.

shinji
Gast
shinji

Baumstruktur auch ?

Semih
Gast
Semih

Die erste Folge war so lustig. Ich werde den Manga kaufen, weil die Story ist so interessant wie ich es mir vorgetsellt habe. Ich kann es euch am wärmsten empfehlen anzuschauen.