Opening und Ending von »PERSONA5 the Animation« veröffentlicht

Mit der zweiten Folge von »PERSONA5 the Animation«, die am Samstag in Japan lief, wurde auch das Opening- und Ending-Video des Animes veröffentlicht.

Animiert wird die Serie im Studio A1-Pictures unter der Regie von Masashi Ishihama. Shinichi Inotsume schreibt das Skript, während Shoji Meguro die Musik komponiert. Tomomi Ishikawa (»Convenience Store Boy Friends«) ist für das Charakterdesign verantwortlich.

Hierzulande hat sich Wakanim die Lizenz an dem Anime gesichert und zeigt diesen im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast, während peppermint anime die Serie ab Frühjahr 2019 auf Disc veröffentlichen wird.

>> Zur Serie bei Wakanim
>> Zur Serie bei Anime2You

Alle bisher angekündigten Frühjahr-Simulcasts findet ihr in unserer Simulcast-Übersicht im Überblick.

Opening:

Ending:

Handlung:
Im Frühjahr seines zweiten Oberschuljahrs wechselt Ren Amamiya auf die Shûjin-Schule. Gleich zu Schulanfang erwacht in Ren durch ein besonderes Ereignis seine Persona-Fähigkeit. Mit seinen neuen Freunden gründet er die Organisation »Phantom Thieves of Hearts«, die gemeinsam versuchen, die Erwachsenen von ihren verdorbenen Begierden zu befreien, indem sie in deren Unterbewusstsein ihre Herzen stehlen. Doch bald wird die Stadt von umherwütenden Geistern ins Chaos gestürzt… In der hektischen Großstadt Tokio verbringt die Gruppe ihr Leben als ganz normale Oberschüler, doch nach dem Unterricht ziehen sie als »Phantom Thieves of Hearts« im Hintergrund die Fäden. Der Vorhang fällt zu diesem Diebescoup!

Quelle: pKjd

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar