»Gunjō no Magmell« erhält Anime-Umsetzung

Der japanische Verlag Shueisha gab heute bekannt, dass die Manga-Reihe »Gunjō no Magmell« (Magmell of the Sea Blue) vom chinesischen Autor Dainenbyō eine Anime-Adaption erhalten wird. Dainenbyō hat eine neue Illustration veröffentlicht, um diese Ankündigung zu feiern. Das Bild findet ihr weiter unten.

Hayato Date (Naruto, Naruto Shippūden, Saiyuki) wird die Regie beim Studio Pierrot übernehmen. Chūji Mikasano (Tokyo Ghoul, Tokyo Ghoul √A, Tokyo Ghoul:re) ist für die Skripts zuständig, während Yasuharu Takanashi (Fairy Tail, Naruto Shippūden, Boruto: Naruto Next Generations) die Musik komponiert.

Werbung

Die Manga-Reihe startete im Juni 2015 in Shueishas »Shonen Jump+«-App. Seither wurden 59 Kapitel und vier Bände veröffentlicht.

Bild zur Ankündigung:

Darum geht es:
Die Fantasy-Serie spielt in einer Welt, in der plötzlich ein neuer Kontinent namens Magmell im Ozean erscheint. Entdecker wagen sich auf die Insel, um bisher unbekannte Lebensformen und Ressourcen zu finden, erleben aber eine Katastrophe nach der anderen. Der Manga folgt den mysteriösen jungen Männern, die ihren Lebensunterhalt als Hilfsarbeiter verdienen, indem sie den Entdeckern helfen.

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar