»Wanna Be the Strongest in the World«: Vorgeschmack auf die deutsche Fassung

In drei Wochen beginnt KAZÉ mit der deutschen Disc-Veröffentlichung der Serie »Wanna Be the Strongest in the World«. Wer nicht bis dahin warten kann, kann sich ab sofort die erste Episode kostenlos bei Anime on Demand ansehen. Alternativ haben wir weiter unten einen ersten Teaser für euch, der einige Szenen mit deutscher Sprachausgabe zeigt.

Das erste Volume kommt am 18. Mai in den Handel und enthält die ersten sechs Episoden. Das zweite Volume mit den restlichen Episoden erscheint anschließend am 13. Juli 2018. Beide Volumes beinhalten zudem jeweils drei Mini-Episoden als Extra.

Für die deutsche Vertonung wurde das Berliner Synchronstudio Reinhold Kospach Synchron beauftragt, bei dem Reinhold Kospach (»Garden of Sinners«) auch die Dialogregie übernahm. Die bisher bekannten Sprecher findet ihr weiter unten.

Der Anime entstand unter der Regie von Rion Kujo (»Aesthetica of a Rogue Hero«) beim Studio Arms (»Elfen Lied«) und feierte im Jahr 2013 seine Premiere in Japan. Die Serie basiert auf die gleichnamige Manga-Reihe von ESE und Kiyohito Natsuki.

>> Zur Serie bei Anime on Demand

Bei Amazon vorbestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)

Teaser:
Bisher bekannte Sprecher:
CharakterSynchronsprecher
Sakura HagiwaraJenny Maria Meyer (Celina, Yu-Gi-Oh! Arc-V)
Elena MiyazawaAnna Gamburg (Chika Takami, Love Live! Sunshine!!)
Misaki ToyodaSusanne Geier (Sarah Damon, Digimon Data Squad)
Rio KazamaSarah Riedel (Trish, Devil May Cry)
Kanae FujishitaSarah Alles (Aiko Tachibana, A.I.C.O. Incarnation)
Nanami KannoDaniela Grubert (Shizuka Kasagi, Invaders of the Rokujyouma!?)
Makoto KirishimaMaria Sumner (Raynare, Highschool DxD)

Handlung:
Idols und Wrestling? Wie passt das denn zusammen? Ziemlich gut, wie Sakura beweist: Sie ist das Star-Idol von »Sweet Diva«. Zusammen mit einer Mitstreiterin soll sie in einem Wrestling-Club an einer Crosspromotion zwischen Idol-Welt und Wrestling teilnehmen. Allerdings geraten die zwei Idols dort an die Profi-Wrestlerin Rio, die sie mit links auf die Matte schickt, nur um die beiden anschließend zu verhöhnen. Das kann Sakura natürlich nicht auf sich sitzen lassen! Sie fordert ein Match, das sie prompt verliert. Aufgeben? Das kennt ein Idol nicht! Sie will ein Rematch und ist dafür bereit Profi-Wrestlerin zu werden!

Quelle: KAZÉ / Anime on Demand / Synchronkartei

Kommentare

9 Kommentare und Antworten zu "»Wanna Be the Strongest in the World«: Vorgeschmack auf die deutsche Fassung"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Chris
Gast

Oha. Bei Reinhold Kospach Synchron hätte ich gedacht, dass man ein paar (positive) Überraschungen erwarten kann, aber das ist irgendwie enttäuschend. Außer Sarah Riedel haut mich der Cast leider nicht um.

(Hätte ich nicht gewusst, dass es Kospach ist, hätte ich auf die TNT oder Globaloc getippt)

Mr._Verwirrung
Gast

Hätte jetzt auch nicht rausgehört (oder aus der Sprecher Liste rausgelesen) dass das vom Garden of Sinners Regisseur gemacht wurde.

TakuKun
Gast

Sehr schade das diese Veröffentlichung so mager ausfällt keine Extras wie Postkarten Booklets o.ä. von der Umverpackung gar nicht zu reden einfach eine ganz normale amaray…
Hätte man sich da mehr Mühe gegeben hätte ich mir definitiv überlegt die Serie ins regal zu stellen aber so ist das leider nichts für mich. 🙁

Chris
Gast

Wenn ich mir den Release so anschaue, kommt es mir so vor als wenn die die Lizenz garnicht haben wollten. Die hauen das so schnell und billig wie möglich auf den Markt wie es nur geht 😀

Mana
Gast

Es kommt bei Animelizenzen schon vor das auch andere Titel mitgekauft werden müssen um anderen zu kriegen, also wäre es schon möglich.

Werner
Gast

Bei dem happigen Preis bin ich doch von vernünftigen Extras wie Kurzepisoden Bildergalerie Booklet und Postkarten ausgegangen. So ist’s doch enttäuschend was uns KAZE da abbietet

Daniel
Gast

Finde den Preis echt krass. Hier werde ich gemutlich warten, bis der Preis bei 30€ ist.

Fährmann
Gast

Ich warte einfach mal auf gut Glück bis Kaze ne gesamtedition Rauswirft für den anime… an sich macht es nenn netten Eindruck aber wie schon andere richtig angemerkt haben ist der Preis für das was geboten wird eher ein Witz

Oliver
Gast

Ach du lieber mein Vater! Was ist das für eine Synchro!? Ich hab bei dem Titel wirklich keine hohe Qualität erwartet, aber das?
Plus der Preis (Ich hoffe das ist nur Lückenfüller). Da hat jemand aber kollektive was offen. Wenn man den Titel schon als +1 zu einer anderen Lizens dazu nehmen musste, warum hat man dann keine OmU Veröffentlichung gemacht um sich die Kosten zu sparen? Also bei so einem Titel hätte ich in den bitteren Apfel gebissen und eine OmU Veröffentlichung gemacht um die Unkosten so gering wie möglich zu halten.