»Captain Tsubasa«-Simulcast startet in Kürze bei Anime on Demand

Bereits seit Anfang April 2018 läuft die neue »Captain Tsubasa«-Serie in Japan. Aufgrund von lizenzrechtlichen Problemen kamen deutsche Fans bisher jedoch noch nicht in den Genuss der Neuauflage des Anime-Klassikers. Nun gibt es endlich neue Infos zum Simulcast bei Anime on Demand.

Wie der VoD-Anbieter heute bekanntgab, wird der Simulcast der Serie voraussichtlich am kommenden Montag starten. Bis Dienstag sollen dann alle bisher erschienenen Episoden online sein.

Werbung

Der neue »Captain Tsubasa«-Anime erzählt keine neue Story, sondern adaptiert die originale Geschichte des Mangas erneut. Bisher sind 52 Episoden geplant.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=uUK4zTkcz1U

Handlung:
»Der Ball ist mein bester Freund!« Mit diesem Satz begann Tsubasa Ozoras Karriere als der größte Fußballstar, der je über die japanischen Bildschirme geflimmert ist. Tsubasa ist mit seinen Eltern frisch nach Nankatsu gezogen. Selbstverständlich schließt er sich gleich dem hiesigen Fußballverein der Schule an, denn schon bald stehen die Landesmeisterschaften an. Dort treffen er und sein Team auf starke Mannschaften, die alle ihre speziellen Techniken haben, um die besten Fußballer zu werden. Ob der FC Nankatsu gegen diese Mannschaften gewinnen kann?

Quelle: Anime on Demand
©Yoichi Takahashi/Shueisha,2018Captain Tsubasa Commitee

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar