»Fate/Extra«: Deutsche Sprecher der Hauptfiguren

Bereits Ende Januar startete mit »Fate/Extra – Die letzte Zugabe« eine weitere Serie des beliebten »Fate«-Franchises in Japan. Nun wurden auch die ersten Infos zur deutschen Sprachfassung enthüllt.

Für die deutsche Synchronisation wurde demnach die Münchner SDI Media Germany GmbH (»Violet Evergarden«) beauftragt, bei der Daniela Arden (»Die Walkinder«) die Dialogregie übernahm. Eine Liste mit den bisher bekannten Sprechern findet ihr weiter unten.

In Japan sicherte sich Netflix die exklusiven Streaming-Rechte an dem Anime. Ob der VoD-Anbieter die Serie auch hierzulande anbieten wird, wurde bisher noch nicht offiziell bestätigt.

Animiert wurde »Fate/Extra – Die letzte Zugabe« im Studio SHAFT unter der Regie von Akiyuki Simbo (»March Comes in like a Lion«), während Yukihiro Miyamoto (»Puella Magi Madoka Magica«) als Series Director tätig war. Das Skript schrieb Kinoko Nasu, der Autor der originalen »Fate/stay night«-Visual-Novel. Für das Charakterdesign sowie für die Animationen war Hiroki Yamamura verantwortlich.

Bisher bekannte Sprecher:
Charakter Synchronsprecher
Hakuno Kishinami Mario Linder (Shikoku, Die Walkinder)
Nero / Saber Katharina Schwarzmaier (Chiyuki, Death Parade)

Japanischer Trailer:

Darum geht es:
Leere … nichts als Stille und Dunkelheit – das ist alles, was Hakuno Kishinami in seinem Gedächtnis noch vorfinden kann, als er in einer merkwürdigen, virtuellen Welt zu sich kommt. Ohne eine einzige Erinnerung an die Vergangenheit, findet er sich nun in einen Kampf ums nackte Überleben verwickelt, dessen Gewinner ein Preis von unschätzbarem Wert winkt: der Heilige Gral. Der Gral, so heißt es, könne seinem Besitzer jeden Wunsch erfüllen und so muss Hakuno sich gemeinsam mit seinem geheimnisvollen Servant in einem Kampf um Leben und Tod sowie Freund und Feind zugleich erwehren. Doch mehr als nur der Gral lockt Hakuno eine Antwort auf die wichtigste aller Fragen: »Wer bin ich?«

Quelle: ANN / Crew United

Kommentare (BETA)

20 Kommentare und Antworten zu "»Fate/Extra«: Deutsche Sprecher der Hauptfiguren"

avatar
Neueste Älteste
Lightmaker
Gast
Lightmaker

Ohne Tamamo no mae ist Fate Extra nicht Fate Extra!
Hoffe Sie kommt vor.
Habe das Spiel auf PSP sehr gemocht…
aber nur mit Tamamo 😉

Mr._Verwirrung
Gast
Mr._Verwirrung

Vielleicht kommt das diesesmal direkt von peppermint wenn noch kein Netflix Release angekündigt ist. Nicht alles was auf Netflix Japan kam kommt auch über Netflix nach DE ^^

Sota_kuun
Gast
Sota_kuun

MEGA GEIL fate ist einfach geil alle bis jetzt ich kauf ALLEEEEE

shinji
Gast
shinji

Source ist hier wieder ein Spiel, oder?
Inwieweit steht das in Verbindung mit Zero und UBW, so ganz grob?
Shaft sieht schon wieder ganz gut aus, auf jeden Fall besser als das Studio von Grand Order: First Order. Dat war eher ein Flopp…

Ufotable hat wiederum seinen eigenen Charme..der Charme, dass alles perfekt und gestochen scharf aussehen muss!
Die Animationsart die mMn am besten zu Fate passt.

Cloud Strife
Gast
Cloud Strife

TheGuyver83 das Einzig was Geplanet ist 11 Folgen und kein Staffel 2 wo hast du dir infos her ?