»The Anonymous Noise«: Deutscher Disc-Release verschoben

Erst vorgestern wurde bekannt, dass die Serie »The Anonymous Noise« ab dem 27. Juli 2018 bei Nipponart auf DVD und Blu-ray erscheinen soll. Laut einem Eintrag bei AV Visionen wird sich der Disc-Release jedoch um drei Wochen verzögern.

Das erste Volume kommt demnach erst am 17. August 2018 in den Handel. Dabei werden neben den ersten vier Episoden mit deutscher und japanischer Sprachausgabe zudem ein Booklet, Sticker und ein Wendecover als Extra geboten.

»The Anonymous Noise« lief in der Frühjahr-Season 2017 in Japan und wurde hierzulande bei Anime on Demand im Simulcast veröffentlicht. Dort ist die Serie nach wie vor im Originalton mit deutschen Untertiteln verfügbar. Die originale Manga-Reihe ist beim Carlsen-Verlag erhältlich.

Produziert wurde die Anime-Adaption vom Studio Brain’s Base unter der Regie von Hideya Takahashi. Deko Akao war für das Drehbuch zuständig, während Mariko Itou das Charakterdesign und die leitende Animationsregie übernahm.

>> Zur Serie bei Anime on Demand
>> Manga-Reihe bei Amazon bestellen

Trailer:

Handlung:
Nino, ein Mädchen, das es liebt zu singen, musste sich in ihrer Kindheit von zwei ihrer besten Freunde trennen. Momo, in den sie verliebt war, und Yuzu, der Songs komponiert, versprachen ihr beide, sie anhand ihrer Stimme wiederzufinden. Nino hat dieses Versprechen nicht vergessen und singt seitdem jeden Tag. Inzwischen geht das Mädchen auf die High School und wie es das Schicksal will, besuchen ihre Freunde von damals dieselbe Schule …

Quelle: AV Visionen

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar