Viewster baut sein kostenfreies Anime-Angebot aus

viewster_2

VIEWSTER ist eines der führenden internationalen Streaming-Portale. In diesem Jahr will Viewster sein bestehendes Anime-Angebot massiv ausbauen. Allein im deutschsprachigen Raum starten ab heute sechs neue actiongeladene Anime-Simulcasts mit deutschen Untertiteln auf www.viewster.com zusätzlich zur umfangreichen Anime-Bibliothek und zu fünf weiteren Serien, die bei Viewster erst seit Ende 2014 im Programm sind.

Auch in Zukunft plant der Streaming-Anbieter in enger Zusammenarbeit mit den japanischen Lizenzgebern weitere Anime-Serien kurz nach TV-Premiere in Japan kostenfrei zum Abruf anzubieten.

Werbung

Durch die jüngsten Programmerweiterungen zählt Viewster schon heute zu den größten Anime-Anbietern in Europa – und wird diese Position kontinuierlich ausbauen, wie Viewster-CEO Kai Henniges betont: »Der Anime-Bereich wird bei uns weiter wachsen, denn wir sind damit sowohl bei Zuschauern als auch bei Werbekunden enorm erfolgreich. Wir investieren konsequent in dieses Segment und freuen uns schon darauf, in unserem Programm bald einige der größten Anime-Hits anzubieten.«

Viewster kann ebenfalls über die Android- und iOS-App geschaut werden.

Aktuelles Anime-Angebot für den deutschsprachigen Raum auf www.viewster.com:

Neue Anime-Simulcasts 2015 bei Viewster ab 30.01.2014
• Cute High Earth Defense Club LOVE! (TV TOKYO)
• World Break: Aria of Curse for a Holy Swordsman (TV TOKYO)
• Yatterman Night (Tatsunoko Production)
• Fafner Exodus (King Records)

Bald
• Samurai Warriors (TV TOKYO)
[email protected]: Cinderella Girls (Anime Consortium Japan)

Weitere laufende Anime-Simulcasts bei Viewster (Ende 2014 gestartet)
• GUNDAM Reconguista in G (SUNRISE)
• CROSS ANGE Rondo of Angel and Dragon (SUNRISE)
• TRIBE COOL CREW (SUNRISE)
• Log Horizon (NHK Enterprises)
• Your Lie in April (Aniplex)

Quelle: Pressemeldung

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar