»Bungo Stray Dogs«-OVA ab sofort bei Crunchyroll

Der VoD-Anbieter Crunchyroll gab heute bekannt, dass man sich die Rechte an der »Bungo Stray Dogs«-OVA gesichert hat und diese ab sofort im Originalton mit deutschen Untertiteln auf Abruf zur Verfügung stellt.

Die 24-teilige Serie lief im Jahr 2016 bei Crunchyroll im Simulcast und steht ebenfalls im Originalton mit deutschen Untertiteln auf Abruf zur Verfügung. Crunchyroll sicherte sich zudem vor Kurzem auch die Lizenz an dem »Bungo Stray Dogs«-Film, der in Japan im März in den Kinos gezeigt wurde, und zeigt diesen auf der diesjährigen AnimagiC (wir berichteten).

Der Anime entstand im Studio Bones unter der Regie von Takuya Igarashi (»Captain Earth«). Nobuhiro Arai (»Chaika, die Sargprinzessin«) war für das Design der Charaktere verantwortlich, während Taku Iwasaki (»Akame ga KILL!«) die Musik komponiert hat.

>> Zur OVA bei Crunchyroll
>> Zur Serie bei Crunchyroll

Trailer zum Film:

Handlung:
Nachdem Nakajima Atsushi aus dem Waisenhaus verbannt wird und vor dem Hungertod steht, trifft er auf komische Personen. Einer von ihnen ist ein Selbstmord-Fanatiker und Atsushi erwischt ihn dabei, wie er sich gerade in einem Fluss ertränken möchte. Der andere heißt Doppo und blättert ständig hektisch in einem Notizbuch herum. Beide sind Mitglieder der »bewaffneten Detektive«, einer Organisation mit übernatürlichen Fähigkeiten. Sie übernehmen Fälle, mit denen selbst Militär und Polizei nicht fertig werden. Ehe sich Atsushi versieht, muss er helfen, einen menschenfressenden Tiger aufzuspüren …

Quelle: Crunchyroll

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar