Mobile-Game »Shōmetsu Toshi« bekommt einen Anime

Wright Flyer Studios gab vor Kurzem bekannt, dass das Mobile-Game »Shōmetsu Toshi« (Annihilated City) eine Anime-Adaption erhalten wird. Ein erstes Visual könnt ihr euch weiter unten im Artikel ansehen.

Animiert wird die Serie im Studio Madhouse, während Pony Canyon die Musik produzieren wird. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Werbung

Die Unternehmen Wright Flyer Studios und GREE veröffentlichten das Spiel, das mittlerweile mehr als 9 Millionen Mal heruntergeladen wurde, im Mai 2014 in Japan. Im November 2016 erschien der Nachfolger unter dem Titel »Shōmetsu Toshi 2«.

Visual:

Handlung:
Eines Tages wurde eine Stadt vernichtet. Yuki ist eine junge Frau, von der gesagt wird, dass sie die einzige Person ist, die nach der Vernichtung der Stadt noch übrig geblieben ist. Takuya ist ein Einzelgänger und Schmuggler. Zusammen mit dem Brief, den Yukis Vater hinterlassen hat, gehen sie auf die Stadt zu, die jetzt Lost heißt, aber unerwartete Hindernisse stehen ihnen im Weg. Die Gedanken der Zurückgelassenen, geheime und mysteriöse Organisationen und versteckte Verschwörungen erwarten Yuki und Takuya, während sie sich dem Geheimnis hinter Lost nähern.

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar